Aktivkohle für Magenprobleme, Medizin zu reinigen Magen.

Aktivkohle für Magenprobleme, Medizin zu reinigen Magen.

Aktivkohle für Magenprobleme, Medizin zu reinigen Magen.

Wenn Sie jemals waren Camping mit jemandem, der weiß, was sie tun, dann könnten Sie verbrauchen Kohle gehört nach dem Verzehr einer Mahlzeit, die Sie nicht zu sicher sind. Gut, das ist kein Aberglaube und kein Ammenmärchen, sondern tatsächlich eine wissenschaftliche Art und Weise sonst potenziell gefährliche Stoffe zu überleben Einnahme. Es wird auch in Wasserfiltern verwendet, Magenprobleme zu behandeln und mehr. Also, was ist diese magische Substanz, und wie funktioniert es?

Was ist Aktivkohle?

Holzkohle selbst ist eine Form von «unreinen» Kohlenstoff, der entsteht, wenn man das Wasser und flüchtige Stoffe aus einem Tier oder Pflanzenmaterial zu entfernen. Mit anderen Worten, wenn Sie Tiere auf dem Feuer lange genug setzen oder ließ sie austrocknen, Kohle wäre das, was Sie mit gelassen wurden. Es wird im allgemeinen jedoch durch «Pyrolyse» gebildet, die die allmähliche Erwärmung dieser Substanzen mit der Abwesenheit von Sauerstoff ist. Normalerweise gewählte Substanz ist Holz also nicht zu viel Sorgen um tote Dinge zu essen. Daraus ergibt sich dann in dem spröden, Licht, schwarz und poröses Material, das wir alle als Holzkohle wissen.

‘Aktiviert’ Holzkohle, die auch als Aktivkohle bezeichnet manchmal bedeutet mittlerweile Kohle, die mit Sauerstoff behandelt wurde, die es porös macht. Flüssigkeiten und Gase können dann direkt durch Substanz passieren, um mit dem freigelegten Kohlenstoff zu interagieren. So porös ist Aktivkohle, die nur ein Gramm Aktivkohle eine Oberfläche von 500 m ein Zehntel eines amerikanischen Fußballfeld quadriert. Oft zusätzliche chemische Behandlung wird auf dieses, um die Absorptionseigenschaften des Stoffes zu verbessern, verwendet werden.

Hinweis: Einige Leute werden essen Holzkohle von Barbecues und Kamine dies zu glauben, als Quelle der Aktivkohle zu arbeiten. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die meisten «Kohle» verwendet, wie heute Brennstoff zum Kochen ist eigentlich eine kompakte Mischung aus Kohle oder Koks mit verschiedenen Bindemitteln und so wird nicht funktionieren.

Wie funktioniert Aktivkohle-Arbeit?

Einfach verbrauchen die empfohlene Dosierung so schnell wie möglich und es nicht mit so etwas wie Milch, Schokolade oder Sirup mischen, während dies könnte es besser machen gehen Sie es seine Fähigkeit, die Chemikalie zu absorbieren verlieren. Folgen Sie diese mit viel Wasser, weil vergessen, das eine stark absorbierende Substanz und wird alles von dem Toxin sich jeder noch Wasser in den Magen aufnehmen und diese Austrocknung führen kann. Sie sollten auch vermeiden, irgendwelche Medikamente zur gleichen Zeit wie der Kohlenstoff nehmen, da es nicht von Nutzen wäre. Häufiger Gebrauch wird nicht empfohlen, da dies Sie absorbiert die Nährstoffe aus der Nahrung zu verhindern.

Urheberrechtlich geschütztes Material; nicht ohne Genehmigung erneut drucken.

RELATED POSTS