Achselhöhle (menschliche Anatomie) Bild, Funktion, Teile, Verhältnisse und mehr, Infektion der Schweißdrüsen

Achselhöhle (menschliche Anatomie) Bild, Funktion, Teile, Verhältnisse und mehr, Infektion der Schweißdrüsen

Achselhöhle (menschliche Anatomie) Bild, Funktion, Teile, Verhältnisse und mehr, Infektion der Schweißdrüsen

Bild von der Achsel

Die Achselhöhle. oder Achselhöhle, ist eine hohle unter dem Schultergelenk. die die meisten Menschen werden mit jedem Tag haben Kontakt, wenn Deodorant oder Antitranspirant.

Blut- und Lymphgefäße den Arm dient reisen durch die Achselhöhle. Es gibt mehr als 20 Lymphknoten (kleine Klumpen von Gewebe, das Teil des Körpers des lymphatischen Systems sind, die Bekämpfung von Infektionen helfen) in der Achselhöhle. Diese Lymphknoten können in der Regel nicht durch die Haut zu spüren. Die Achselhöhlen haben eine hohe Konzentration von Haarfollikeln und Schweißdrüsen.

Achsel Bedingungen

Hyperhidrose. Starkes Schwitzen. das wirkt sich häufig auf die Achseln und Hände. Die Ursache ist unbekannt, aber Angst kann es auslösen oder verschlimmern.

Allergische Kontaktdermatitis. Eine allergische Reaktion auf etwas zu berühren direkt die Haut, in der Regel verursacht Rötung, Juckreiz und kleine Blasen. Reizend Kontaktdermatitis wirkt sich auf die Achsel häufiger als allergische Kontaktdermatitis.

Acanthosis nigricans . Eine Hauterkrankung verursacht samtig, hellbraune bis schwarze Flecken auf der Haut der Achselhöhlen, Hals, Leiste und / oder unter den Brüsten.

Tinea corporis (Tinea): Eine Pilzinfektion der obersten Schicht der Haut (Epidermis). Ringworm schafft oft eine ringförmige Hautausschlag, obwohl kein Wurm beteiligt ist.

Tinea axillaris. Ein Begriff, der gelegentlich für Ringelflechte der Achselhöhle zu beeinflussen.

Intertrigo. Ein Zustand, in dem feuchte, warme Haut wird gereizt und oft leicht infiziert. Rötungen, Juckreiz und Brennen der Haut in den Achselhöhlen sind häufige Symptome von intertrigo.

Achsel Abszess. Wenn infizierte Flüssigkeit (Eiter) sammelt sich in der Achselhöhle. Staphylococcus-Bakterien ist die häufigste Ursache.

Hidradenitis suppurativa . Eine langfristige (chronische) Zustand verursacht rote, schmerzhafte Beulen in der Haut der Achselhöhlen und / oder in der Leiste. Die Erhebungen drehen oft in Abszessen und können Narben im Laufe der Zeit verursachen.

Achsel kochen (Furunkel): Eine Infektion der Haut eines einzelnen Haarfollikel und der umgebenden Haut. Es verursacht eine schmerzhafte, rote Beule auf der Haut, die in einem Abszess wachsen kann.

Achsel Haut-Tags (Acrochorda): Harmlos, kleine Hautlappen, die auf dem Hals oder Achseln häufig auftreten. Haut-Tags sind häufiger mit Alter.

RELATED POSTS