7 komplette Protein Foods, Protein Kascha.

7 komplette Protein Foods, Protein Kascha.

7 komplette Protein Foods, Protein Kascha.

Die meisten Lebensmittel enthalten alle acht essentiellen Aminosäuren, die der Körper für die normale biologische Funktion benötigt. Ihre Anteile neigen jedoch dazu, von einem Nahrungsmittelgegenstand zu einem anderen zu unterscheiden.

So Lebensmittel, die diese Aminosäuren in ausreichenden Anteilen enthalten, werden als komplettes Protein Lebensmittel bezeichnet, während diejenigen mit unzureichenden Proportionen unvollständig Protein Lebensmittel genannt werden.

Fast alle tierischen Lebensmittel wie Meeresfrüchte, Fisch, Fleisch, Geflügel, Eier, Milch, Käse und Joghurt enthalten alle acht essentiellen Aminosäuren. Daher werden sie als primäre Quelle der vollständigen Proteins betrachtet.

Dennoch, wenn Sie für vegetarische und vegane Alternativen suchen, würden Sie sich freuen zu wissen, dass es bestimmte pflanzliche Lebensmittel auch, dass eine vollständige Protein liefern.

Bevor Sie die oben komplette Protein-Nahrungsmitteln zu erkunden, obwohl sollten Sie wissen, über die acht essentiellen oder essentielle Aminosäuren, die wir reden.

Es sind dies: Histidin, Leucin, Lysin, Valin, Phenylalanin, Isoleucin, Tryptophan und Threonin. Sie sollten in der Nahrung aufgenommen werden, da der Körper sie nicht selbst herstellen kann. Zusätzlich Säuglinge und Heranwachs erfordern auch Cystein, Tyrosin und Arginin.

7 Vegan Lebensmittel, die vollständige Proteine ​​enthalten

Soybeans

Sojabohnen und alle Sojaprodukte wie Sojamilch, Tofu, Tempeh, und so weiter sind Quellen vollständige Protein.

Außerdem, im Gegensatz zu den meisten, tierische Nahrungsmittel, Soja und Soja-basierten Produkten enthalten keine hohe Mengen an gesättigten Fetten, die wiederum den Blutcholesterinspiegel.

Andenhirse

Es ist ein vegan freundlich Vollkorn, die eine gute Quelle für Eiweiß und Ballaststoffen ist. Quinoa bietet fast 13% der vollständigen Proteinen. Sie können es aus dem Supermarkt kommen entweder in vorgekochten Form als nahrhaftes Frühstück Müsli oder als ungekocht Quinoa.

Sie können diese in Wasser für ein bis zwei Stunden einweichen (entfernt die bittere Saponin Beschichtung Probe und macht das Korn leicht zu verdauen) und dann mit Wasser für 10-15 Minuten köcheln lassen in.

Buchweizen

Dies ist ein weiterer natürlicher, glutenfreie Quelle der vollständige Protein. Außerdem steuert es den Blutzucker, verhindert Herzversagen. und reduziert das Risiko von Diabetes zu entwickeln. Fettleibigkeit. und Brustkrebs.

Technisch ist es eigentlich eine Frucht Samen, nicht Getreide. Sie können es auf dem Markt in Form von Buchweizen Mehl, Grütze, und Kasha (gerösteter Grütze) zu finden. roh, Auswuchs Buchweizen Konsumieren ist für die Gesundheit sehr förderlich.

Hanfsamen

Es ist ein bioverfügbar komplettes Protein, das alle essentiellen Aminosäuren in leicht verdaulicher Form bietet. Drei Esslöffel Hanfsamen liefern ca. 11 g Protein.

Spirulina

Spirulina ist hoch bioverfügbar Blaualgen alle essentiellen Aminosäuren enthält. Tatsächlich enthält es 18 von 22 Aminosäuren und hat fast 60% Protein. Darüber hinaus ist es ein leicht verdauliches Protein mit einer Reihe von Nährstoffen beladen.

Kokosnuss

Frische Kokosnüsse sowie Kokosmilch enthält auch vollständige Proteine. Kokosnuß-Globulin ist eine der besten nut Proteinen. Unter Nüssen, Mandeln. Pekannüsse, Walnüsse und Paranüsse sind auch komplette Protein-Nahrungsmitteln.

Rote Beete

Rote Beete enthält etwa 3% komplettes Protein. Darüber hinaus ist es kalorienarm und reich an Antioxidantien. Außerdem senkt es den Blutdruck. schützt gegen Lebererkrankung. verhindert Herz-Kreislauf-Probleme. und verringert das Risiko von Osteoporose, wie es der Körper Calcium nutzen können.

Interessanterweise stimuliert das Wachstum gesundes Haar Rote-Bete-Saft trinken. Es gilt als gut für diejenigen, die an Anämie und Müdigkeit leiden.

Außerdem können Sie komplette Protein Lebensmittel-Kombinationen wie betrachten:

• Mais und Weizen
• Vollkornbrot und Käse
• Bohnen (oder Linsen) und Reis
• Hummus und Cracker
• Nüsse mit Leguminosen
• Leguminosen mit Samen
• Bohnensalat mit Joghurtdressing
• Bohnensuppe und Toast
• Joghurt mit Müsli-Topping
• Joghurt mit Sesam und Leinsamen

Reichlicher Ernährung Modifikation ist jedoch nicht notwendig, für eine durchschnittliche Person, die aktiv bleibt und verbraucht eine Vielzahl von Pflanzenbasis Proteine ​​während des Tages.

RELATED POSTS