6 Möglichkeiten zum Verwalten von Angina pectoris mit Home Remedies, wie Angina pectoris zu behandeln.

6 Möglichkeiten zum Verwalten von Angina pectoris mit Home Remedies, wie Angina pectoris zu behandeln.

6 Möglichkeiten zum Verwalten von Angina pectoris mit Home Remedies, wie Angina pectoris zu behandeln.

Angina pectoris ist eine Art von Schmerzen in der Brust, die oft beschrieben als ein «Quetschen» Gefühl in der Brust spürte. Der Schmerz kann auch in den Schultern, Arme, Hals, Kiefer oder Rücken auftreten. Angina Schmerz kann sogar wie Verdauungsstörungen fühlen. Weniger häufige Symptome der Angina pectoris sind Müdigkeit, Atemnot, Schwindel, Übelkeit, Erbrechen und Herzklopfen. Angina pectoris ist in der Regel ein Zeichen einer zugrunde liegenden Herzerkrankung, wie koronare Herzkrankheit (CHD). Dies geschieht, wenn Plaque in den Arterien aufbaut, Verlangsamen oder Blutfluss zum Herzen zu beschränken. Wenn der Blutfluss eingeschränkt ist, haben Sie ein erhöhtes Risiko, einen Herzinfarkt zu haben. [1]. [2] In vielen Fällen kann die Verwaltung von Angina pectoris mit Hausmitteln mit Änderungen an Ihrer Ernährung und Lebensweise durchgeführt werden.

Steps bearbeiten

Methode eins von Six:
Diagnostizieren von Angina pectoris bearbeiten

Führen Sie ein Tagebuch. Schreiben Sie in einer Zeitschrift in Ihrer täglichen Routine-Muster oder Änderungen zu verfolgen. Dies kann Ihr Arzt feststellen, ob Ihr Schmerz ist ein Ergebnis einer zugrunde liegenden Herzproblem helfen, vor allem, wenn Sie Schmerzen in der Brust häufig erleben. Angina pectoris kann ein Zeichen einer koronaren Herzkrankheit (KHK), auch wenn die ersten Tests zeigen nicht auf die Krankheit. Allerdings sind nicht alle Schmerzen in der Brust oder Beschwerden ist ein Zeichen von CHD. Panikattacken und andere Lungen- oder Herzerkrankungen können auch Schmerzen in der Brust verursachen. Ihr Arzt kann über Ihre Symptome, Risikofaktoren für Herzerkrankungen und Ihre Familiengeschichte in Bezug auf KHK und anderen Herzerkrankungen stellen. [3] Beachten Sie die folgenden Dinge in Ihrem Tagebuch:

  • Was der Schmerz fühlt sich an wie die Symptome auftreten, wenn Sie Schmerzen in der Brust, wie Bluthochdruck, und alle Symptome, die Sie später erfahren, wie Übelkeit oder Schwindel.
  • Wie oft Sie Schmerzen in der Brust, wo Sie Schmerzen oder Beschwerden fühlen, die Schwere der Schmerzen und wie lange der Schmerz dauert.
  • Veränderungen in der Ernährung oder Lebensmittel aßen Sie zwei bis drei Tage vor Brustschmerzen oder Verdauungsstörungen zu erleben. Beachten Sie auch, alle Getränke wie Kaffee, Tee und Soda, und wie oft Sie trinken sie pro Tag oder pro Woche.
  • Neue Übung Regime oder Freizeitaktivitäten, die körperliche Anstrengung verursachen.
  • Alle belastenden Umgebungen, Arbeit oder Beziehungen, die Symptome von Schmerzen in der Brust verursachen können.
  • Alle anderen Bedingungen, die Sie haben oder irgendwelche Krankheiten Sie gehabt haben können, wie ein Fieber oder kalt, vor Schmerzen in der Brust zu erleben.
  • Alle Drogen, Medikamente, Nahrungsergänzungsmittel, Kräuter oder Hausmittel Sie verwenden derzeit oder in den vergangenen zwei Wochen verwendet haben.
  • Wenn Ihre Schmerzen in der Brust mit Ihren täglichen Aktivitäten zu stören.

Können Sie bitte wikiHow auf der weißen Liste für Ihre Werbeblocker setzen? wikiHow verlässt sich auf ad Geld, das Sie unseren kostenlosen schrittweise Anleitungen zu geben. Lernen wie .

Besuchen Sie Ihren Arzt für die Diagnose. Jede Art von Schmerzen in der Brust sollte von Ihrem Arzt überprüft werden, da es sich um ein Symptom einer zugrunde liegenden Erkrankung sein kann. Ihr Arzt kann Änderungen des Lebensstils, Medikamente oder medizinische Verfahren vorschlagen, je nach Art und Schwere der Angina pectoris. Verschiedene Arten von Angina haben unterschiedliche Symptome und erfordern unterschiedliche Behandlungen. [4]. [5]. [6] Wenn Sie Angina haben, können Sie mit einem der folgenden diagnostiziert:

  • Stabile Angina: Stabile Angina ist die häufigste Art, die ein regelmäßiges Muster folgt, wie wenn er auftritt, und welche Faktoren kann es auslösen. Es tritt meist nach Stress oder körperlicher Aktivität und kann ein bis zu 15 Minuten dauern. Stabile Angina ist kein Herzinfarkt, sondern schlägt vor, dass ein Herzinfarkt wahrscheinlicher ist, in Zukunft auftreten. Wenn Sie stabile Angina haben, können Sie das Muster lernen und vorhersagen, wann die Schmerzen auftreten. Der Schmerz geht in der Regel ein paar Minuten entfernt, nachdem Sie sich ausruhen oder Ihre Angina Medizin nehmen.
  • Variant Angina: Variant Angina ist selten. Ein Krampf in einer Koronararterie verursacht diese Art von Angina pectoris. Variant Angina tritt in der Regel während Sie in Ruhe sind, und die Schmerzen können schwerwiegend sein. Es geschieht in der Regel zwischen Mitternacht und am frühen Morgen. Die Medizin kann diese Art von Angina lindern.
  • Instabile Angina pectoris: Instabile Angina folgt keinem Muster, und es kann häufiger auftreten und schwerwiegender sein als stabiler Angina pectoris. Dieser Typ ist sehr gefährlich, wie es legt nahe, dass ein Herzinfarkt bald geschehen kann und erfordert eine Notfallbehandlung. Instabile Angina pectoris kann auch mit oder ohne körperliche Anstrengung auftreten — es geschieht oft ohne körperliche Aktivität. Ruhe oder Medizin kann nicht den Schmerz zu lindern.
  • Die mikrovaskuläre Angina: Die mikrovaskuläre Angina kann schwerer sein und länger als andere Arten von Angina pectoris. Es wird oft bei Routinetätigkeiten und die Zeiten von psychischer Stress bemerkt. Symptome sind Atemnot, Schlafstörungen, Müdigkeit und Energiemangel. Medizin kann nicht diese Art von Angina lindern.

Betrachten wir ein Elektrokardiogramm. Ihr Arzt könnte darauf hindeuten, ein Elektrokardiogramm (EKG) bekommen, um zu bestimmen, ob Sie Herzkrankheit haben können. Wenn Sie Angina pectoris oder Herzklopfen auftreten, ist ein Elektrokardiogramm in der Regel der erste Test, um zu bestimmen, wenn Sie Herzkrankheit haben. Ein EKG ist ein Test, der die elektrische Aktivität des Herzens erfasst eine Beschädigung des Herzens, Herzfrequenz, Größe und Position der Herzkammern zu messen. Er misst auch die Wirkungen von Arzneimitteln oder Geräte Sie Brustschmerzen zu verwalten verwenden kann. Zusätzlich kann ein EKG verwendet werden Stress zu überwachen. Das Verfahren für die EKG ist schmerzlos, erfolgt durch Patches genannt Elektroden auf Ihre Arme, Beine oder Brust zu überwachen Herzaktivität zu befestigen. [7]. [8]

  • Fragen Sie Ihren Arzt über ein EKG, wenn Sie Angina Schmerzen und haben Probleme Herz in der Vergangenheit oder haben eine starke Geschichte von Herzerkrankungen in Ihrer Familie hatte. Stellen Sie sicher, dass Ihr Arzt weiß über alle Medikamente, die Sie einnehmen, da einige mit den Testergebnissen stören können. Die Ausübung oder Trinken von kaltem Wasser unmittelbar vor einem EKG kann zu falschen Ergebnissen führen.

Holen Sie sich ein Bluttest. Bluttests überprüfen die Niveaus von bestimmten Fetten, Cholesterin, Zucker und Proteine ​​im Blut. Abnormale Werte können zeigen, dass Sie Risikofaktoren für koronare Herzkrankheit haben. Ihr Arzt kann Ihnen einen Bluttest empfehlen das Niveau eines Proteins namens C-reaktives Protein (CRP) im Blut zu überprüfen. Hohe Konzentrationen von CRP im Blut kann das Risiko für koronare Herzerkrankungen und Herzinfarkt erhöhen. [9]

  • Ihr Arzt kann auch einen Bluttest empfehlen für geringe Mengen an Hämoglobin im Blut zu überprüfen. Hämoglobin ist ein eisenreiche Protein in den roten Blutkörperchen. Es hilft, die Blutzellen Sauerstoff von der Lunge zu allen Teilen des Körpers tragen. Wenn Ihr Hämoglobinspiegel niedrig ist, kann man eine Bedingung Anämie genannt haben.

Trinke viel Wasser. Wasser hilft, überschüssige Natrium spülen, die hohen Blutdruck und Bluthochdruck verursacht. Diese Symptome führen oft zu Angina pectoris und koronare Herzkrankheit.

  • Richten Sie alle zwei Stunden bei mindestens acht Unzen Wasser zu trinken. [10]. [11]
  • 2 Liter Wasser beträgt die tägliche Empfehlung für den durchschnittlichen Erwachsenen. Wenn Sie koffeinhaltige Getränke, nehmen 1 Liter Wasser für jede Tasse (1 Flüssigkeit oz.) Von Koffein.
  • Wenn Sie blutverdünnende Medikamente oder Diuretika (Wassertabletten) für Angina Schmerzen einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt darüber, wie viel Wasser Sie verbrauchen sollte.
  • Nicht genug Wasser kann auch zu Dehydratation führen. Dehydration kann Kopfschmerzen, Reizbarkeit, Schwindel, unregelmäßiger Herzschlag und Atemnot verursachen. Nicht-caffeinated, Glucose freie Sportgetränke mit Elektrolyten helfen Austrocknung und lindern kann.

Genug Schlaf bekommen. Nicht genug Schlaf wurde zu einem erhöhten Risiko von Bluthochdruck, Hypertonie, Diabetes, Adipositas und chronischen Stress verbunden, von denen alle Angina Schmerzen verursachen können und das Risiko für Herzerkrankungen erhöhen. Studien zeigen, dass Schlafentzug kann das Immunsystem schwächen, die Produktion von Stresshormonen zu erhöhen, setzen Sie ein höheres Risiko für chronische Krankheiten und geringere Lebenserwartung. [12]. [13] Wenn Sie von Schlafapnoe oder Schlaflosigkeit leiden, für mögliche Behandlungen mit Ihrem Arzt sprechen. Andere Möglichkeiten, können Sie sicherstellen, dass Sie genug Schlaf bekommen sind:

  • Vermeiden Sie Koffein, Nikotin, Alkohol und zuckerhaltige Getränke vier bis sechs Stunden vor dem Schlafengehen. Diese können als Stimulans handeln, um Sie wach zu halten.
  • Eine ruhige, dunkle und kühle Umgebung kann Schlaf helfen fördern. Verwenden Sie schwere Vorhänge oder eine Augenmaske Licht zu blockieren. Licht ist eine leistungsstarke Cue, die das Gehirn sagt, dass es Zeit ist, aufzuwachen. Halten Sie die Temperatur angenehm kühl (zwischen 65 und 75 ° C oder 18,3-23,9 ° C), und halten Sie den Raum gut belüftet sein.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Schlafzimmer mit einem bequemen Matratzen und Kissen ausgestattet. Ändern Sie Ihre Bettwäsche und Kissenbezüge oft. Wenn Sie Probleme beim Atmen haben, versuchen Sie Ihren Kopf auf einem Kissen zu stützen, um Luftstrom zu verbessern.
  • Struggling einzuschlafen führt nur zu Frustration. Wenn Sie nach 20 Minuten nicht einschlafen sind, aus dem Bett zu bekommen, gehen in ein anderes Zimmer und etwas tun, entspannend, bis Sie müde genug, um zu schlafen sind.
  • Vermeiden Sie Aktivitäten wie Arbeit oder Übung drei bis vier Stunden vor dem Schlafen. Körperlich und psychisch belastenden Tätigkeiten kann der Körper dazu führen, das Stresshormon Cortisol zu sezernieren, die mit zunehmender Wachheit assoziiert ist. Versuchen Sie, hören entspannende Musik oder etwas Licht zu tun, ein paar Stunden lesen vor dem Schlafen.
  • einen regelmäßigen Schlaf-Zeitplan zu haben hilft eine bessere Qualität und konsistente Schlaf zu gewährleisten. Versuchen Sie, eine Routine zu setzen, indem früh zu Bett gehen und früh aufwachen Ihrem Körper die interne Uhr stellen.
  • Wenn Sie Herzinsuffizienz zusätzlich zu Angina pectoris müssen Sie das Bett mit Kissen zu erheben, wenn Sie so schlafen, dass Sie Ihren Kopf über Ihr Herz ist.

Vermeiden Sie langes Sitzen. Sitzen erhöht untätig stark das Risiko für Angina Schmerzen und anderen Herzerkrankungen. Nicht vor dem Fernseher, hinter einem Schreibtisch oder Fahrersitz für mehr als zwei Stunden sitzen, wenn Sie mit Angina diagnostiziert wurde. [14]

  • Denken Sie an Möglichkeiten, die Sie gehen können, während Sie, wie Stehen arbeiten, während am Telefon sprechen. Nehmen Sie sich fünf Minuten Pausen zwischen der Arbeit Ihre Arme und Beine zu strecken. Die Muskelaktivität benötigt zum Stehen und andere Bewegung scheint den Abbau von Fetten und Zucker im Körper im Zusammenhang wichtige Prozesse auszulösen. Wenn Sie sitzen, diese Prozesse blockieren und Ihre Gesundheitsrisiken erhöhen. Wenn Sie stehen oder sich aktiv zu bewegen, treten Sie die Prozesse wieder in Aktion.

Stress vermeiden. Während eine kleine Menge an Stress gesund ist, kann es den Blutdruck, Angst, unregelmäßigen Herzschlag verursachen und die Immunfunktion zu verändern, Angina Schmerzen und in schweren Fällen Ursache Herzinfarkt auslösen. Mit zunehmendem Alter, das Erreichen einer Entspannungsreaktion nach einem belastenden Ereignis schwieriger wird. [15] Um zu vermeiden, Stress, Praxis Meditationsübungen wie Yoga und Tai Chi, Zeit für Erholung zu machen und sicher sein, genügend Ruhe zu bekommen. Andere einfachere Wege, um Stress zu reduzieren, sind:

  • Langsam, tiefes Atmen in einer ruhigen Umgebung. Atmen Sie durch die Nase ein und durch den Mund aus. Versuchen Sie, und spüren Sie die Zwerchfellmuskel, wenn Sie den Atem, um den Parasympathikus zu stimulieren.
  • Konzentrieren Sie sich auf positive Ergebnisse.
  • Umstrukturieren Prioritäten und unnötige Aufgaben zu beseitigen.
  • Reduzieren Verwendung von elektronischen Geräten. Diese können dazu führen, Überanstrengung der Augen und Kopfschmerzen Trigger.
  • Verwenden Sie Humor. Die Forschung hat Humor zu sein, ein effektiver Weg, um mit akutem Stress gefunden.
  • Hören Sie entspannende Musik.

Holen moderate Bewegung. Studien zeigen, dass regelmäßige Bewegung für Menschen mit stabiler Angina pectoris vorteilhaft ist, da sie hohen Blutdruck, Cholesterin, Diabetes und Adipositas hilft bei der Regulierung. Aerobic-Übungen, insbesondere erhöht Blut und Sauerstoff fließen in das Herz in Ruhe und wenn Sie alltägliche Dinge tun wie Treppensteigen oder Tragen Lebensmittel. Es hilft auch, die Produktion von Stresshormonen des Körpers zu reduzieren und hat einen positiven Einfluss auf die psychische Gesundheit. [16]. [17]. [18]

  • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt Arzt oder einem registrierten klinischen Physiologe (RCEP), bevor Sie ein Trainingsprogramm. Fragen Sie nach spezifischen Programm Empfehlungen kardiovaskuläre Fitness zu verbessern, erhöhen Muskelkraft und Ausdauer, und zur Verbesserung der Beweglichkeit.
  • Eine ausgedehnte Aufwärm- und Abkühlphase kann das Risiko einer Angina oder anderen kardiovaskulären Komplikationen nach der Übung zu reduzieren. Aufwärmen und Abkühlen sind wichtige Bestandteile jeder Routine-Übung. Sie helfen dem Körper, den Übergang aus der Ruhe zu Aktivität zu machen und wieder zurück, und helfen, Schmerzen oder Verletzungen, vor allem bei älteren Menschen zu verhindern.
  • Wählen Sie Low-Impact-Aktivitäten wie Wandern, Radfahren oder Übungen im Wasser, die große Muskelgruppen einbeziehen und kann kontinuierlich durchgeführt werden. Wenn Ihr Fitness-Niveau niedrig ist, mit kürzeren Sitzungen (10 bis 15 Minuten) beginnen und nach und nach bauen bis zu 30 Minuten fünf oder mehr Tagen pro Woche.
  • Führen Lichtbeständigkeit Zirkeltraining und Ganzkörper-Range-of-Bewegungsübungen zwei bis drei Tage pro Woche.
  • Eng Ihr Intensitätsniveau überwachen und innerhalb Ihrer empfohlenen Zielherzfrequenzzone zu bleiben. Nehmen Sie regelmäßige Pausen während der Aktivität, wenn nötig. Beenden Sie das Training sofort, wenn Sie Angina erleben. Kontaktieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie Schmerzen in der Brust, Atemnot oder extreme Müdigkeit.
  • Essen Sie nicht zwei Stunden vor dem Training. Trinken Sie viel Flüssigkeit vor, während und nach dem Training. Wenn Nitroglyzerin vorgeschrieben ist, tragen sie immer mit Ihnen, vor allem während des Trainings.

Überwachen Sie Ihren Blutdruck. Unregelmäßiger Herzschlag, hoher oder niedriger Blutdruck und erhöhten Stress kann Angina Schmerzen auslösen, und in schweren Fällen verursachen Herzinfarkt. Ihr Arzt kann Sie bitten, den Überblick über Ihren Blutdruck zu Hause zu halten. Um dies zu tun, müssen Sie ein Haus Blutdruckmessgerät zu bekommen. Der Monitor sollte man von guter Qualität sein wählen und gut passen. [19]. [20]. [21]

  • Digitale Monitore sind die beste Wahl für die meisten Menschen. Üben Sie den Monitor mit mit Ihrem Arzt oder eine Krankenschwester, um sicherzustellen, Sie Ihren Blutdruck richtig einnehmen. Ein digitales Blutdruckmessgerät wird nicht so genau sein, wenn Sie Ihren Körper in Bewegung ist, wenn Sie es verwenden. Außerdem wird ein unregelmäßiger Herzfrequenz das Lesen weniger genau machen. Ihr Arm sollte mit Ihrem Oberarm auf Herzhöhe und die Füße auf dem Boden abgestützt, werden mit dem Rücken getragen und Beine nicht gekreuzt. Am besten ist es, Ihren Blutdruck zu messen, nachdem Sie für mindestens fünf Minuten ruhen lassen.
  • Der Blutdruck sollte nicht direkt nach Stress, Bewegung, Tabak Exposition oder den Verzehr von Lebensmitteln oder Getränken wie Kaffee erleben überprüft werden, die den Blutdruck erhöhen kann.
  • Wenn Ihr Blutdruckmessgerät einen Messwert von mehr als 120/80 mmHg zeigt, können Sie moderater Hypertonie haben. Wenn es sich um eine Lese höher als 140/90 mmHg zeigt, können Sie hohen Blutdruck haben und sollten Ihrem Arzt mitteilen.
  • Alle Erwachsenen sollten ihren Blutdruck haben alle ein bis zwei Jahre überprüft, wenn ihr Blutdruck weniger als 120/80 mmHg bei ihrer jüngsten Lesung.

Vermeiden Sie entzündliche Lebensmittel. [28] Lebensmittel, die Entzündungen verursachen kann das Risiko für Herzkrankheiten, Diabetes, Bluthochdruck und hohe Cholesterinwerte erhöhen. Sie können auch dazu führen, Verdauungsstörungen, Blähungen, Stress und Depression, von denen alle Angina Schmerzen auslösen können. Diese Lebensmittel sind auch reich an gesättigten Fetten, die Blutgerinnung, verengte Blutgefäße und die Bildung von Plaque in den Herzarterien führen kann, bei Menschen mit Angina das Risiko von Herzinfarkt erhöhen. Versuchen Sie, diese Lebensmittel so weit wie möglich zu vermeiden:

  • Raffinierte Kohlenhydrate wie Weißbrot, Gebäck und Donuts
  • Fritiertes Essen
  • Zucker gesüßte Getränke wie Soda oder Energy-Drinks
  • Rotes Fleisch wie Kalb, Schinken oder Steak und verarbeitetes Fleisch wie Hot Dogs
  • Margarine, Verkürzung und Schmalz

Essen Sie bestimmte Früchte Herzgesundheit zu verbessern. Bestimmte Früchte können zu stoppen Angina Schmerzen wirksam sein. Weil sie reich an Antioxidantien sind, unterstützen sie bei der Reinigung und Verdünnung des Blutes, Beseitigung der Giftstoffe und verbessert die Blutzirkulation. Sie sind auch eine reiche Quelle von essentiellen Mineralien, Vitaminen und Nährstoffen. Sie können helfen, Ihre Immunität und die Elastizität der Blutgefäße zu verbessern. [29] Früchte, die die Gesundheit des Herzens zu fördern und dadurch Angina Schmerzen zu lindern, sind:

  • Trauben
  • Ananas
  • Erdbeeren, Heidelbeeren und Kirschen
  • Orangen
  • Pomegranates
  • Äpfel

Essen Sie Gemüse, die Angina Schmerzen zu lindern helfen kann. Gemüse, das reich an Mineralien, Vitaminen und Nährstoffen sind, können bei der Verwaltung von Cholesterin, reduzieren Entzündungen und Regulierung der Blutfluss zu verringern das Risiko von Angina pectoris und andere Herzkrankheiten helfen. [30] Einige Gemüse in der Ernährung enthalten sind:

  • Blattgemüse wie Spinat, Grünkohl, Grünkohl, Salat und Kohl
  • Brokkoli
  • Grüne Bohnen
  • Sprossen
  • Möhren
  • Tomaten

Erhöhen Sie die Aufnahme von Lebensmitteln mit essentiellen Fettsäuren. Eier, Fisch und mageres Geflügel Fleisch enthalten essentielle Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren. Diese Säuren helfen niedrigere schlechte Cholesterin, die Fettleibigkeit und die Bildung von Plaque in den Arterien führen kann. Sie helfen auch, Stress zu reduzieren und die Blutzirkulation und die Immunfunktion zu verbessern. Diese Faktoren werden dazu beitragen, das Risiko von Herzkrankheiten, Herzinfarkt und Angina Schmerzen zu lindern. [31]. [32]. [33] Lebensmittel, die reich an Omega-3-Fettsäuren sind, sind:

  • Eier
  • Flaxseed
  • Fettem Fisch wie Lachs, Thunfisch, Makrele und Garnelen
  • Geflügel Fleisch wie Wachteln, Puten und Hähnchen
  • Nüsse wie Walnüsse, Mandeln und Paranüsse

Verwenden Sie Herz-gesunde Speiseöl. Einige pflanzliche Öle wie Leinsamen, Raps, Olive und Sojabohnen sind reich an Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren, die Cholesterin reduzieren und das Risiko von Herzerkrankungen zu reduzieren. Ersetzen Sie Ihre regelmäßigen Gemüse Speiseöl mit einer gesünderen Alternative kann dazu beitragen, das Risiko von Angina pectoris zu verringern. [34]. [35]. [36]

  • Sie können auch diese Öle für Salatdressings verwenden.

Fügen Sie Honig auf Ihre Ernährung. Die phenolischen Bestandteile in Honig wie Quercetin, Acacetin und Galangin kann helfen, Herz-Kreislauf- Erkrankungen zu behandeln. Flavonoide in Honig kann auch das Risiko von anderen Herzerkrankungen verringern. Aus diesem Grund kann Honig Blutzirkulation, die Sauerstoffversorgung im Blut zu verbessern, und kann die Funktion Ihrer Organe verbessern. Es kann auch die Ansammlung von Fett in den Arterien reduzieren, wodurch die Möglichkeit von Angina Schmerzen zu reduzieren. [37]

  • Essen Sie einen Teelöffel wilder Honig am Morgen jeden Tag.
  • Sie können auch ½ Teelöffel Honig zu entkoffeinierter Tee oder ein Glas Wasser hinzufügen und die Mischung trinken, bis zu drei Mal pro Tag.
  • Stellen Sie sicher, dass der Honig enthält keine Zuckerzusatz, da diese Zucker das Risiko von Diabetes, wenn für einen längeren Zeitraum verwendet zu erhöhen.

Methode Vier von sechs:
Unter Herz-gesunde Ergänzungen bearbeiten

Bekommen Sie mehr Vitamin C. Vitamin C ist ein wichtiges natürliches Antioxidans, das das Immunsystem hilft fördern, zu verwalten Blutzucker, und das Zellwachstum und die Reparatur zu stimulieren. Vitamin C senkt auch das Risiko für verschiedene chronische Erkrankungen einschließlich Angina pectoris und koronare Herzerkrankungen. Obwohl Vitamin-C-Mangel ist selten, kann es stark das Immunsystem beeinflussen. [38]

  • Vitamin C kann als Nahrungsergänzungsmittel mit einer empfohlenen Dosis von 500 mg, aufgeteilt in zwei oder dreimal täglich eingenommen werden. Sie können auch Vitamin C-reiche Lebensmittel zu Ihrer täglichen Ernährung. Gute natürliche Quellen für Vitamin C sind:
  • Süße rote oder grüne Paprika
  • Zitrusfrüchte wie Orangen, Grapefruit, Grapefruit, Limonen oder nicht konzentrierte Zitrussäfte
  • Spinat, Brokkoli und Rosenkohl
  • Erdbeeren und Himbeeren
  • Tomaten
  • Mango, Papaya und Melone
  • Da Rauchen Vitamin C verbraucht wird, müssen Raucher eine zusätzliche 35 mg pro Tag.
  • Erhöhen Sie die Aufnahme von Niacin. Niacin ist eine Form von Vitamin B3 verwendet, um den Blutfluss und unteren schlechte Cholesterinwerte verbessern. Ein hoher Cholesterinspiegel verursacht Plaque in den Arterien aufzubauen. Ihr Cholesterin senken, verringert das Risiko für Angina und Herzerkrankungen. Niacin kann helfen regulieren auch den Blutzuckerspiegel bei Typ 1 und Typ 2 Diabetes. [39]. [40]

    • Die empfohlene Dosierung für Niacin sind 14 bis 18 mg pro Tag, ob als Ergänzung genommen oder durch eine Nahrungsquelle. Verwenden Sie keine höhere Dosis nehmen, wenn es von Ihrem Arzt empfohlen.
    • Menschen mit koronarer Herzkrankheit, schwere oder instabile Angina pectoris sollte nicht Niacin ohne Aufsicht ihren Arzt. Große Dosen können das Risiko von Herzrhythmusstörungen erhöhen.
    • Die besten Nahrungsquellen für Vitamin B3 in Rüben, Bierhefe, Rinderleber, Rindfleisch Niere, Fisch, Lachs, Schwertfisch, Thunfisch, Sonnenblumenkerne und Erdnüsse. Brot und Getreide sind in der Regel mit Niacin befestigt. Darüber hinaus Lebensmittel, die Tryptophan, eine Aminosäure der Körper in Niacin umwandelt, gehören Geflügel, rotes Fleisch, Eier und Milchprodukte enthalten.
    • Niacin ist sowohl in als Tablette oder Kapsel zur Verfügung regelmäßige und timed-Release-Formen. Die timed-release-Tabletten und Kapseln können weniger Nebenwirkungen als regelmäßige Niacin haben. Allerdings sind die timed-Release-Versionen eher Leberschäden verursachen. Ärzte empfehlen regelmäßige Tests der Leberfunktion, wenn hohe Dosen (über 100 mg pro Tag) von Niacin.

    Holen Sie sich genügend Magnesium. Magnesium ist ein notwendiger Nährstoff für viele Körperfunktionen, trägt zur Energieerzeugung. Es regelt die Angst, Stress, chronische Müdigkeit, und gesund hilft, Blutdruck, Cholesterin und Blutzuckerspiegel das Risiko von Angina pectoris und andere Herzerkrankungen zu reduzieren. Magnesiummangel kann auch das Immunsystem schwächen und eine Reihe von gesundheitlichen Problemen führen. [41]

    • Natürliche Nahrungsquellen für Magnesium sind Lachs, Makrele, Heilbutt, Thunfisch, dunkle Schokolade, dunkle Blattgemüse, Nüsse, Samen, brauner Reis, Linsen, Sojabohnen, schwarze Bohnen, Kichererbsen, Avocado und Bananen.
    • Calcium kann die Aufnahme von Magnesium ergänzt hemmen, so ist es besser, leichter absorbiert Formen zu verwenden, wie Magnesium Bicarbonat und Magnesiumoxid. 100 mg Magnesium ergänzt wird empfohlen, täglich genommen zwei- bis dreimal zu werden. Erwachsene sollten täglich mindestens 280-350 mg Magnesium zu bekommen.
    • Die Symptome von Magnesiummangel kann Unruhe und Angst, Restless-Legs-Syndrom (RLS), Schlafstörungen, Reizbarkeit, Übelkeit und Erbrechen, Herzrhythmusstörungen, niedriger Blutdruck, Verwirrung, Muskelkrämpfe und Schwäche, Hyperventilation, Schlaflosigkeit und sogar Krampfanfälle.
    • Eine übermäßige Zufuhr von Magnesium kann negative Auswirkungen haben und die Kalziumaufnahme zu reduzieren, so ist es wichtig, nicht zu überdosieren. Fragen Sie Ihren Arzt, welche Dosierung für Ihre individuellen Bedürfnisse richtig sein.

    Nehmen Sie Resveratrol. Resveratrol ist ein Wirkstoff in Trauben gefunden, Traubenkernen und Beeren. Es wird durch die Reduzierung hoher Cholesterinspiegel, hoher Blutdruck, Diabetes und die Bildung von Plaque in den Arterien, wodurch die Verwaltung und Vorbeugung von Angina Schmerzen positive Auswirkungen auf die kardiovaskuläre Gesundheit zu haben, gezeigt. [42]

    • Resveratrol ist als ein flüssiger Extrakt, Kapseln oder Tabletten in den meisten Apotheken und Ernährung speichert.
    • Die empfohlene Dosierung für Resveratrol beträgt 30 bis 45 mg nach dem Essen, bis zu dreimal pro Tag.

    Trinken Zitronenwasser. Einige Studien zeigen, dass Zitronensaft enthält Antioxidantien, die mit Gewichtsverlust helfen kann, hohe Cholesterinwerte verwalten und überschüssiges Natrium im Blut auszuschwemmen. Dies wird helfen, Plaque-Bildung in den Arterien reduzieren und Angina Schmerzen abzuwenden. [43]

    • Squeeze eine halbe Zitrone in eine Tasse warmes Wasser und trinken Sie diese Mischung auf leeren Magen am Morgen.
    • Sie können auch Zitronensaft als Aroma zu Ihrem normalen Lebensmitteln hinzuzufügen.

    Erhöhen Sie die Aufnahme von Knoblauch. Knoblauch ist für viele Bedingungen im Zusammenhang mit dem Herz-Kreislauf-System, wie zum Beispiel Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen, hohe Cholesterinwerte, koronare Herzkrankheit, Herzinfarkt und Plaque-Bildung in den Arterien zu verringern, wodurch die Verwaltung von Angina pectoris. Dies liegt daran, Knoblauch eine Komponente namens Allicin enthält, die in einer entspannten harten Blutgefäße hilft. Knoblauch kann Kopfschmerzen, Stress helfen auch reduzieren und eine gesunde Leberfunktion zu fördern. [44]. [45]

    • Essen Sie eine Nelke von rohem Knoblauch in den Morgen. Wenn Sie nicht wie rohen Knoblauch zu essen, können Sie fein zerkleinert oder gehackten Knoblauch als Aromastoff, um Ihre Mahlzeiten hinzuzufügen.
    • Knoblauch Ergänzungen sind auch in den meisten Apotheken und Ernährungshandel erhältlich. Die empfohlene Dosierung für im Alter von Knoblauch-Extrakt ist 600 bis 1200 mg pro Tag, aufgeteilt in zwei Teile zu drei Dosen. Knoblauch Kapseln oder Tabletten sollten 0,5-1,5% von Alliin enthalten oder Allicin von Vorteil sein, in einer Dosierung von zwei 200 mg Tabletten, dreimal am Tag.
    • Menschen mit verschreibungspflichtigen oder blutverdünnende Medikamente oder solche mit Geschwüren und Probleme mit der Schilddrüse, sollten ihren Arzt fragen, bevor Knoblauch oder Knoblauch ergänzt werden.

    Essen Ingwer. Gingerol, eine natürliche Verbindung in Ingwerwurzel, kann dadurch den Blutcholesterinspiegel zu senken helfen, potenziell helfen Angina Schmerzen zu verhindern. Es ist auch ein Antioxidans, das die Blutgefäße vor Schäden durch Cholesterin schützt, hilft Stress und den Blutdruck senken zu verwalten. [46]. [47]. [48]

    • Nehmen Sie nicht mehr als 4 Gramm Ingwer nehmen pro Tag, ohne Ihren Arzt zu fragen. Ingwer sollte nicht mit blutverdünnende, Bluthochdruck oder Diabetes-Medikamente verwendet werden.
    • Ingwer kann auf Ihre Ernährung in vielerlei Hinsicht hinzugefügt werden. Sie können 2-4 Gramm Ingwer in einer 1 Tasse Wasser kochen zu ungesüßten Ingwer-Tee zu machen. Sie können auch eine Ingwer Ergänzung zu nehmen, die in den meisten Apotheken erhältlich oder gehackten Ingwer, um Ihre Lebensmittel hinzufügen.

    Nehmen Sie Ginseng Ergänzungen. Studien zeigen, dass Ginseng enthält Antioxidantien, die freie Radikale bekämpfen helfen können, und die Gesundheit des Herzens zu verbessern, indem der Blutdruck, hoher Cholesterinspiegel, den Blutzuckerspiegel regulieren, reduzieren Stress und körperliche Stärke und Ausdauer zu verbessern, wodurch das Risiko für Angina und Herzerkrankungen zu reduzieren. [49] Ginseng kommt in verschiedenen Formen, wie beispielsweise flüssige Extrakte, Pulver und Kapseln, und oft in Kombination mit anderen Kräutern oder Nährstoffen verwendet wird.

    • Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie Ginseng, vor allem, wenn Sie verschreibungspflichtige Medikamente verwenden Angina zu verwalten. Ihr Arzt wird helfen, die richtige Dosierung für Sie.

    Versuchen Sie Kurkuma Pulver. Curcumin, der Wirkstoff in Kurkuma, hemmt die Bildung von Plaque in den Arterien und reduziert schlechte Cholesterinwerte, die beide an Angina Schmerzen führen kann. Kurkuma kann auch helfen, Fettleibigkeit bei der Verwaltung, die zu anderen Herzerkrankungen führen kann, sowie Arthritis Schmerzen zu reduzieren. [50]. [51]

    • Kurkuma und Curcumin Ergänzungen gelten als sicher, wenn sie bei den empfohlenen Dosen. Die empfohlene Dosis für Erwachsene beträgt 400 bis 600 mg, bis zu dreimal pro Tag. Unter großer Mengen von Kurkuma für längere Zeit führen kann Magenverstimmung und, in extremen Fällen, Geschwüre. Menschen, die Gallensteine ​​oder Obstruktion der Gallenwege haben, sollten vor der Einnahme von Kurkuma mit ihrem Arzt sprechen.
    • Fügen Sie 1 Teelöffel Kurkuma Pulver in eine Tasse warme Milch ein Herz-gesundes Getränk zu schaffen, die ein bis drei Mal pro Tag eingenommen werden kann. Sie können auch eine Prise Kurkuma Pulver zu Ihrem Kochen für den Geschmack hinzufügen.
    • Fragen Sie Ihren Arzt vor Kurkuma verwenden, wenn Sie blutverdünnende oder Diabetes-Medikamente einnehmen.

    Methode Six Six:
    Suche nach dem Medical Care bearbeiten

    Achten Sie auf schwere Symptome. Suchen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie neue haben, unerklärliche Schmerzen in der Brust oder Druck. Sie sollten 911 anrufen, wenn Sie Ihre Schmerzen in der Brust nicht mehr als fünf Minuten nicht weg nach der Medikation, die Erhöhung der Schwere nehmen oder, wenn eine Person mit Angina verliert das Bewusstsein. [52]. [53]. [54] Andere Situationen, in denen Sie Ihren Arzt anrufen sollten, sind:

    • Sie treten neue oder wiederkehrende Angina Symptome häufiger.
    • Sie erleben Angina Schmerzen beim Sitzen oder Ruhe.
    • Sie haben Mühe, Ihr Herz Medikamente einnehmen
    • Sie fühlen sich müde, schwach oder häufiger Benommen.
    • Sie erleben einen unregelmäßigen Herzschlag, niedrig (weniger als 60 Schläge pro Minute) oder hoch (über 120 Schläge pro Minute) den Blutdruck.
    • Sie erleben andere ungewöhnliche Symptome, die Angina in Zusammenhang stehen können.

    Fragen Sie Ihren Arzt über Angioplastie. Angioplastie ist eine nicht-chirurgische, minimal-invasives Verfahren verwendet blockiert oder verengten Arterien zu öffnen, den Blutfluss zum Herzen zu verbessern. Angioplastie kann von einem lizenzierten Kardiologen durchgeführt werden moderate helfen behandeln zu schweren Angina Schmerzen verursacht durch Plaque-Bildung in den Arterien. [55]. [56]

    • Während einer Angioplastie wird ein kleiner Ballon innerhalb der Koronararterie erweitert, um die Blockade zu komprimieren und die Arterienwand erweitern. Ein Drahtgeflecht Rohr genannt ein Stent wird manchmal erweitert, um die Arterienwand zu halten implantiert. Das Verfahren kann für zwei bis drei Stunden dauern.
    • Fragen Sie Ihren Arzt, wenn eine Angioplastie kann Ihren Zustand zu helfen.

    Betrachten Sie EECP Therapie. Verbesserte externe counterpulsation (EECP) Therapie ist eine nicht-invasive Verfahren nützlich für einige Leute, die persistent Angina haben. Große Manschetten, ähnlich wie Blutdruckmanschetten, sind auf die Beine gestellt. Die Manschetten sind aufgeblasen und synchron mit dem Herzschlag abgelassen. EECP Therapie verbessert den Fluss von sauerstoffreichem Blut in den Herzmuskel und Angina hilft lindern. [57]

    • Sie erhalten in der Regel 35 einstündige Behandlungen über einen Zeitraum von 7 Wochen. EECP Therapie kann von einem lizenzierten Therapeuten oder Arzt durchgeführt werden.

    Fragen Sie Ihren Arzt über Medikamente. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie Fragen oder Bedenken haben über Ihre Angina Medikamente einnehmen. Sie sollten wissen, welche Medikamente Sie einnehmen, um den Zweck der einzelnen, wie und wann sie, mögliche Nebenwirkungen zu nehmen und wenn sie sicher sind zusammen mit anderen Arzneimitteln, Kräuter oder Lebensmittel zu nehmen. [58] Wenn Sie Nebenwirkungen aus Ihrem Medikament haben, lassen Sie Ihren Arzt wissen. Sie sollten nie ohne Zustimmung Ihres Arztes nehmen Sie Ihre Medikamente zu stoppen. Ihr Arzt kann Medizin verschreiben CHD, Bluthochdruck, Diabetes oder hohe Cholesterinwerte. Diese können sein:

    • Anti-Thrombozyten Arzneimittel, auch Blut-Verdünnungsmittel, wie Aspirin genannt. Nehmen Sie die Baby Stärke (81 mg) Aspirin oder schneiden Sie die regelmäßige Stärke (325 mg) Aspirin in zwei Hälften. Nehmen Sie eine Pille einmal täglich mit Essen. Studien haben gezeigt, dass die Einnahme von Aspirin verringert das Risiko einer kardiovaskulären Erkrankung. [59]
    • ACE-Hemmer Bluthochdruck und hohen Blutdruck zu behandeln,
    • Betablocker Hypertonie, Herzrhythmusstörungen, Angina Schmerzen zu behandeln und einen Herzinfarkt zu verhindern.
    • Calcium-Kanal-Blocker für Angina pectoris und Hypertonie
    • Diuretika (Wasserpillen) zu spülen, überschüssiges Natrium
    • Statine zur Senkung des Cholesterin
    • Nitroglyzerin-Pillen oder Nitrate eine Angina Angriff zu stoppen

    Machen Sie einen Notfallplan. Angina pectoris erhöht das Risiko für einen Herzinfarkt. Es ist wichtig, dass Sie und Ihre Familie wissen, wie und wann einen Arzt aufsuchen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über einen Notfallplan zu machen. Besprechen Sie Ihre Notfallplan mit Ihren Familienmitgliedern. Handeln Sie schnell, wenn Sie Ihre Schmerzen in der Brust schwerer wird, dauert länger als ein paar Minuten, oder wird nicht durch Ruhe oder Medizin erleichtert. [60] Der Plan sollte beinhalten Folgendes sicher, dass Sie und Ihre Familienmitglieder wissen:

    • Die Anzeichen und Symptome eines Herzinfarktes
    • Wie Medikamente zu verwenden, wenn erforderlich, wie Nitroglyzerin
    • Wie man den Rettungsdienst in Ihrer Gemeinde zugreifen
    • Der Standort des nächstgelegenen Krankenhaus, die 24-Stunden-Notfall-Herz Pflege bietet.
    • Rufen Sie 911, wenn Sie instabile Angina pectoris, Herzinfarkt auftreten, oder Verlust des Bewusstseins. Sie sollten auch 911 anrufen, wenn die Schmerzen länger als üblich dauert oder wenn der Schmerz ein paar Minuten nach der Einnahme von Medikamenten zurück.

    Nehmen Sie Nitroglyzerin für sofortige Linderung. Nitroglyzerin wird verwendet, um chronische oder stabile Angina zu verhindern. Dieses Medikament wirkt, indem es die Blutgefäße entspannen und die Versorgung mit Blut und Sauerstoff zum Herzen. Dieses Medikament wird auch verwendet, eine Angina Angriff zu lindern, die bereits stattfindet. Wenn sie regelmäßig auf einer langfristigen Basis verwendet, oder einfach nur vor dem Training oder einem stressigen Ereignis, hilft diese Angina-Attacken auftreten zu verhindern. Ihr Arzt kann Nitroglyzerin als Tablette, Kapsel verschreiben oder helfen Spray zu Angina Schmerzen lindern. [61]

    • Dieses Medikament sollte genau verwendet werden, wie von Ihrem Arzt verordnet wurde. Nehmen Sie nicht mehr als die vorgeschriebene Dosis nehmen, nehmen Sie es nicht mehr häufig, und nehmen Sie es nicht für eine längere Zeit als Sie Ihren Arzt bestellt.
    • Wenn Sie eine Dosis dieser Medizin, nehmen Sie so bald wie möglich. Allerdings, wenn es fast Zeit für Ihre nächste Dosis ist, überspringen Sie die vergessene Dosis und gehen Sie zurück zu Ihrem regelmäßigen Dosierungsschema. Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis.
    • Wenn Sie beginnen, starten einen Angriff der Angina zu fühlen, wie Schmerzen in der Brust, Engegefühl in der Brust oder Quetschen, setzen Sie sich. Verwenden Sie eine Nitroglyzerin Tablette oder Spray, wie von Ihrem Arzt verordnet wurde. Sie können sich schwindlig geworden, Benommenheit, oder bald in Ohnmacht fallen, nachdem eine Tablette oder Spray verwenden, so ist es sicherer, eher zu sitzen als stehen, während die Medizin arbeitet. Wenn Sie schwindlig oder ohnmächtig werden, während der Sitzung, nehmen einige tiefe Atemzüge und biegen nach vorn mit dem Kopf zwischen den Knien. Bleiben Sie ruhig, und Sie sollten in ein paar Minuten besser fühlen.
    • Nitroglyzerin Sublingualtabletten in der Regel Erleichterung in eine bis fünf Minuten geben. Nitroglyzerin sublingual Tabletten sollten nicht zerkaut, zerkleinert oder geschluckt werden. Sie arbeiten viel schneller, wenn sie durch die Auskleidung des Mundes absorbiert. Legen Sie die Tablette unter der Zunge oder zwischen Wange und Zahnfleisch, und lassen Sie es sich auflösen. Nicht essen, trinken, rauchen, oder verwenden Sie Kautabak, während eine Tablette auflösen wird. Wenn der Schmerz nicht gelindert wird, können Sie eine zweite Tablette 5 Minuten verwenden, nachdem Sie die erste Tablette nehmen. Wenn der Schmerz für weitere fünf Minuten andauert, kann eine dritte Tablette verwendet werden.
    • Fragen Sie Ihren Arzt oder eine Krankenschwester, wie man richtig eine Nitroglyzerin Mundspray verwenden, wenn vorgeschrieben. Sie können zu Beginn der Schmerzen in der Brust ein oder zwei Sprays von Nitroglyzerin Mundspray verabreichen. Wenn der Schmerz nach fünf Minuten andauert, kann ein dritter Spray verwendet werden. Sie müssen fünf Minuten nach den ersten ein oder zwei Sprays warten, bevor ein drittes Spray.
    • Wenn Sie immer noch Schmerzen in der Brust nach insgesamt drei Tabletten oder drei Sprays haben, fragen Sie Ihren Arzt oder gehen in ein Krankenhaus Notaufnahme sofort. Fahren Sie nicht selbst und 911 bei Bedarf aufrufen.
    • Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie andere Atemwegs- oder Herzerkrankungen haben. Benachrichtigen Sie Ihren Arzt auch, wenn Sie andere Medikamente verwenden, Ergänzungen, Kräuter oder Hausmittel, oder wenn Sie erleben eine allergische Reaktion auf Nitroglyzerin.
    • Nitroglyzerin sollte nicht für schwere oder instabile Angina pectoris, bei einem Herzinfarkt eingesetzt werden, niedriger Blutdruck oder für Menschen mit Anämie zu behandeln. Rufen Sie 911, wenn Sie oder jemand mit Angina pectoris einen Herzinfarkt erlebt.
    • Fragen Sie Ihren Arzt und sehen, ob Nitroglyzerin mit jedem von Ihnen aktuelle Medikation in Wechselwirkung tritt.

    RELATED POSTS