6 Gemeinsame Schilddrüsenerkrankungen und ihre Ursachen, welche Ursachen Kropf in der Schilddrüse.

6 Gemeinsame Schilddrüsenerkrankungen und ihre Ursachen, welche Ursachen Kropf in der Schilddrüse.

6 Gemeinsame Schilddrüsenerkrankungen und ihre Ursachen, welche Ursachen Kropf in der Schilddrüse.

Ihre Schilddrüse ist wohl einer der wichtigsten Teile des Körpers. Als Teil des endokrinen Systems, diese kleine Drüse im Hals sondert Schilddrüsenhormon, das für die Leitung alle Ihre metabolische Funktionen-die verantwortlich ist alles von der Verdauung Stimmung Energie Mittel zu steuern.

Wenn die Schilddrüse Funktionsstörungen kann es jede Facette Ihrer Gesundheit auswirken. Leider sind die Probleme mit der Schilddrüse häufig, vor allem bei Frauen. Nach Angaben der American Thyroid Association. eine von acht Frauen wird eine Schilddrüsenerkrankung im Verlauf ihres Lebens entwickeln. Es kann in jedem Alter auftreten, aber "Probleme, die häufig in den 20er und 30er Jahren, vor allem bei Frauen zu entwickeln," Jason C. Baker, M.D .. Endokrinologe am Weill Cornell Medizin und New York-Presbyterian, sagt SELF.

Obwohl sie häufig sind, bis zu 60 Prozent der Menschen mit einer Schilddrüsenerkrankung nicht wissen, sie eine haben, weshalb es wichtig ist, sich bewusst sein, was diese Bedingungen sind und wie sie sich präsentieren.

Das sind die häufigsten Erkrankungen der Schilddrüse und dem, was wir wissen (und nicht wissen) über die Ursachen von jedem. Wenn Sie denken, dass Sie unter einer der Bedingungen haben, äußern Sie Ihre Bedenken mit Ihrem Arzt, so dass Sie in geeigneter Weise gescreent werden können, und Ihr Zustand unter Kontrolle zu bekommen.

1. Hypothyreose

Hypothyreose wird auch als Unterfunktion der Schilddrüse bezeichnet. In dieser Situation ist Ihre Schilddrüse nicht genug von der Schilddrüsenhormone machen daher alle Ihres Körpers wichtige Prozesse erhalten verlangsamt. Gewichtszunahme, verminderter Appetit, Müdigkeit, trockene Haut und schwere Zeiten sind alle Markenzeichen Symptome der Hypothyreose. wie die Zellen des Körpers sind nicht in der Lage in ihrem normalen Niveau an Effizienz zu arbeiten.

Die häufigste Ursache für eine Unterfunktion der Schilddrüse ist Thyreoiditis, der Schilddrüse Schwellung (siehe unten), nach den National Institutes of Health.

2. Thyreoiditis

"Thyreoiditis ist im Wesentlichen Schilddrüsenentzündung," Baker sagt. Thyreoiditis kann Schmerzen in der Schilddrüse verursachen, oder sie führen zu viel oder zu wenig Schilddrüsenhormon zu produzieren. Einige beginnen können Symptome im Laufe der Zeit zu entwickeln, nachdem die Entzündung der Schilddrüse für eine Weile zu beeinflussen ist. Die häufigste Ursache von Thyreoiditis ist eine Autoimmunerkrankung, die das Immunsystem veranlasst, Antikörper gegen fälschlicherweise senden, um die Schilddrüse angreifen. Die spezifische am häufigsten mit Thyreoiditis assoziiert (und das verursacht dann Hypothyreose) ist Hashimoto-Krankheit genannt. Hashimoto häufiger bei Frauen, sagt Baker, und es neigt dazu, vererbt werden. eine andere Autoimmunerkrankung haben, kann auch Ihre Chancen der Entwicklung von Hashimoto erhöhen.

Antikörper verursachen die Schilddrüse angreifen, ähnlich Hashimoto eine virale oder bakterielle Infektion können ebenfalls. Einige Medikamente, wie das Herz Medikamente Amiodaron, kann auch Thyreoiditis verursachen.

3. Hyperthyreose

Hyperthyreose ist, wenn Ihre Schilddrüse überaktiv ist und die Freigabe zu viele Hormone. Gewichtsverlust, Appetitzunahme, Durchfall. Angst und schneller Herzschlag sind alle Zeichen von Hyperthyreose.

4. Schilddrüsenknoten

Ein Knoten ist einfach ein abnormales Wachstum von Zellen, die entweder fest oder flüssigkeitsgefüllte sein kann. "Schilddrüsenknoten sind durchaus üblich," Baker sagt. Die meisten sind gutartig, fügt er hinzu, und Gegenwart ohne Symptome. Der einzige Weg, Sie wissen, haben Sie es, wenn Sie einen Kloß im Hals bemerken oder es wird während einer Routine-Gesundheitsprüfung oder scannen abgeholt. Manchmal kann Knötchen verursachen die Schilddrüse überaktiv zu werden, aber "in den meisten Fällen sind sie nicht zu verstehen oder Überfunktion der Schilddrüse im Zusammenhang," Baker sagt.

Allerdings können einige Schilddrüsenknoten bösartig sein. Wenn Sie irgendwelche Klumpen bemerken oder Schwellung der Schilddrüse, sollten Sie immer bekommen sie ausgecheckt Krebs auszuschließen.

5. Struma

"Kropf ist einfach ein catch-all-Namen für eine vergrößerte Schilddrüse," Baker sagt. Sowohl Hyper- und Hypothyreose kann bewirken, dass die Schilddrüse anschwellen. Mehrere Knoten zusammen verklumpt können auch ein Kropf, wie kann Thyreoiditis, Schilddrüsenkrebs verursachen und sogar während der Schwangerschaft hormonelle Schwankungen. Kropf kann auch bilden, wenn Sie einen Jodmangel haben, aber das ist kein Problem, das wir in den USA mehr sehen wirklich

Ein Kropf, der nicht groß genug ist, Schlucken zu beeinflussen oder die Atmung ist nichts zu befürchten, aber zu wissen, was sie verursacht zu bilden ist wichtig, den Boden von irgendwelchen anderen Probleme mit der Schilddrüse haben Sie zu bekommen.

6. Schilddrüsenkrebs

Schilddrüsenkrebs stellt oft ohne Symptome und Ursachen nur ein Kropf oder Knoten, die in der Regel nicht die Funktion der Schilddrüse beeinträchtigen oder Schmerzen in den frühen Stadien verursachen. Wie sie fortschreitet und Krebsknoten wachsen, können Sie Schmerzen im Nacken, Schwierigkeiten beim Schlucken oder mit heiserer Stimme zu erleben.

RELATED POSTS