6 Foods zur Bekämpfung von Gelenkschmerzen, Lebensmittel für Gelenkschmerzen.

6 Foods zur Bekämpfung von Gelenkschmerzen, Lebensmittel für Gelenkschmerzen.

6 Foods zur Bekämpfung von Gelenkschmerzen, Lebensmittel für Gelenkschmerzen.

Chronische Gelenkschmerzen ist ein viel zu häufiges Vorkommen in den Vereinigten Staaten. Diejenigen von Gelenkschmerzen leiden fast immer erleben einen deutlichen Rückgang in der Lebensqualität, mit ihren lähmenden Zustand sie zu verhindern, ihren Lieblingssport zu spielen, die Durchführung an ihrem Job, oder sogar die einfache Freude am Spiel mit ihren Kindern.

Im Ergebnis hat sich die pharmazeutische Industrie ein oder zwei Dollar in den Verkauf von Schmerztabletten gemacht entwickelt, um die Schmerzen im Zusammenhang mit Gelenkentzündung zu entlasten. Jeden Tag Millionen von Dollar gehen von Menschen, die verzweifelt eine Lösung für ihre Schmerzen an Apotheker viel versprechend diese Lösung durch Medikamente wie Advil, Motrin oder Celebrex suchen.

Das Problem mit diesen Medikamenten ist jedoch, dass die pharmazeutische Industrie nicht wirklich wissen genug über sie, um sie aus wie Süßigkeiten zu anrichtet. Vor kurzem fast jeder nicht-steroidalen Antirheumatikum (NSAID) auf dem Markt wurde aufgrund eines erhöhten Risiko von Herzinfarkt erinnert, Schlaganfall und anderen schweren kardiovaskulären Nebenwirkungen. Sogar noch diese Schmerzmittel auf dem Markt, haben ihre Probleme. Beschädigung der Leber, wodurch komplexe und manchmal gefährliche Kreuzreaktionen mit anderen Arzneimitteln in den Körper, und möglicherweise Drogenmissbrauch und -abhängigkeit verursacht.

Es muss doch eine bessere Lösung für Gelenkschmerzen zu sein. Und diese Lösung kann uns ins Gesicht zu starren jedes Mal, wenn wir den Kühlschrank öffnen oder schauen in die Speisekammer: Essen. Je nachdem, was Sie essen auf einer täglichen Basis, können Lebensmittel entweder den Körper pflegen und Ihre Schmerzen zu heilen, oder Ihre Situation noch schlimmer machen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche sechs Lebensmittel können Sie Gelenkschmerzen kämpfen helfen.

Neben einem köstlichen erdigen Geschmack zu asiatischen Gerichten zu bieten und Backen, Ingwer enthält auch eine Reihe von Verbindungen, die Gelenkentzündung kämpfen. Eine Studie veröffentlicht in der Zeitschrift Arthritis verglichen Ingwer-Extrakt zu Betamethason und Ibuprofen, zwei gemeinsame Medikamente für die Behandlung von Osteo- und rheumatischer Arthritis.

Die Studie fand heraus, dass Ingwer-Extrakt war mächtiger als Ibuprofen und mindestens so stark wie Betamethason in Cytokin-Produktion zu reduzieren. Zytokine sind immunregulierenden Verbindungen, die Entzündungen im Körper verursachen können, und werden anschließend zu Gelenkschmerzen und einer Reihe von anderen schmerzhaften Bedingungen geknüpft. Der Vorteil ist, dass, während Betamethason mit einer Reihe von unerwünschten Nebenwirkungen verbunden ist, einschließlich Depressionen, Sehstörungen, Gewichtszunahme und Krampfanfälle, Ingwer sicher zu verwenden ist und nicht mit irgendwelchen unerwünschten Nebenwirkungen verbunden.

Kurkuma ist in der indischen Ayurveda-Medizin als Schmerzmittel aufgrund seiner Wirkstoff Curcumin lange verwendet. Curcumin ist das Pigment, das Kurkuma seiner charakteristischen gelb-orange Farbe, aber es ist auch verantwortlich für die drastisch reduziert Entzündungen im Körper gibt.

Diese Verbindung wurde eine Vielzahl von Genen in dem Körper, Hemmung der Aktivität und Synthese von Cyclooxygenase-2 und 5-Lipoxygenase und einer Reihe anderer Enzyme, die für die Entzündung zu beeinflussen gezeigt. Eine Studie von 100 Patienten mit Arthrose leiden, die täglich 200 mg Kurkumin gegeben wurden gefunden, dass Curcumin bei der Verringerung der Entzündungsmarker als die Kontrollgruppe wesentlich effektiver war, die beliebte NSAIDs typischerweise für die Behandlung von Arthritis gegeben wurde.

Andere Studien haben Kurkuma als wirksam in der langfristigen Behandlung von Knieschmerzen und Arthritis-Funktionalität und als wirksamere Behandlung von rheumatoider Arthritis als herkömmliche NSAIDs gezeigt.

Chilischoten, während in der würzigen asiatischen Gerichten gut genutzt wird, kann auch ein wirksames Schmerzmittel sein. Diese Paprika enthalten einen Wirkstoff namens Capsaicin, die für ihre Wärme verantwortlich und produziert die Pflanze vor Pilzbefall zu schützen. Capsaicin stimuliert Nervenenden und arbeitet mit einer chemischen Substanz P genannt zu verarmen, die Signale zurück an das Gehirn Schmerz sendet.

Aus diesem Grund ist eine häufige Capsaicin schmerzlindernde Bestandteil in topischen Cremes und Patches. Wenn von außen auf die Haut aufgetragen, produzieren Chilischoten ein brennendes Gefühl, als ihre Capsaicin Proteine ​​Hitze Rezeptor aktiviert, was in Ihrem Gehirn Trick denken, es Schmerz erlebt. Wenn für eine ausreichende Zeit angewendet wird, werden die Schmerzen Nervenzellen aufgebraucht, können sie Sinn kein reagieren mehr auf alles, was Schmerzen verursacht. So ist die anfängliche Unbehagen von Capsaicin kann am Ort der Schmerzlangfristige Linderung tatsächlich bereitzustellen.

Aus diesem Grund kann das Capsaicin in Chilischoten enthaltenen Gelenkschmerzen eine wirksame topische oder sogar interne Behandlung.

Neben eine mächtige Waffe gegen Gelenkschmerzen zu sein, Orangen helfen, Giftstoffe im Körper zu reduzieren und Schäden durch freie Radikale zu verhindern, die ernsthaft Ihre Chancen auf Heilung Ihrer entzündlichen Gelenk Zustand reduzieren könnte.

Scharfe Kirschen enthalten Anthocyane phytonutrients, starke Antioxidantien genannt, die für die tiefrote Farbe dieser köstlichen Frucht verantwortlich sind. Wissenschaftler haben entdeckt, dass Torte Kirsche Anthocyane wirksame Reduktion der Entzündung sorgen mit Schmerzen verbunden, und haben festgestellt, dass sie vergleichbare Wirkungen der NSAID Indometacin haben. Dieser Effekt ist mit der Fähigkeit von Anthocyanen assoziiert oxidativen Stress nach einer Entzündungs ​​Aufflammen entgegenzuwirken.

Scharfe Kirschen haben auch als Folge geschwollene Gelenke verursacht von Harnsäure Ablagerungen in den Blutkreislauf gezeigt, um wirksam zu sein gegen Gicht, eine schmerzhafte Form von Arthritis, die. Menschen, die zwei Portionen Sauerkirschen verbraucht berichteten über eine deutliche Verringerung ihrer Serumharnsäurespiegel und einen Rückgang der Entzündung, sind beide stark mit Gicht.

RELATED POSTS