6 Alternative Behandlungen für Angst und Panikattacken, Heilmittel für Angst-Attacken.

6 Alternative Behandlungen für Angst und Panikattacken, Heilmittel für Angst-Attacken.

6 Alternative Behandlungen für Angst und Panikattacken, Heilmittel für Angst-Attacken.

von James Rouse, N. D.

Ursachen, Symptome und Trigger

Gefühle der Angst kann eine größere Bedenken in gesundheitlicher Hinsicht, wenn die Symptome auf unbestimmte Zeit eine übermäßige und bleiben werden, verursachen emotionalen Stress oder wenn die Symptome, die mit normalen Aktivitäten des täglichen Lebens zu stören beginnen. Eine akute Form der Angststörung wird oft als eine Panikattacke bezeichnet — eine plötzliche, intensive Anfall von Panik, Angst und mit Atemnot, übermäßiges Schwitzen, schneller Herzschlag und / oder ein Gefühl der drohenden Tod kombiniert fürchten.

Ergänzende / nondrug Behandlung und Prävention

In ergänzende oder alternative Behandlungen zur Psychotherapie und / oder Medikamente, kann Ihr Arzt gehören mehrere natürliche Methoden.

SAMe ist eine andere Nahrungsergänzungsmittel, die von anxiety.Eliminating Koffein und Alkohol in der Behandlung verwendet wurde, Ihre Aufnahme von Zucker, zuckerhaltigen Lebensmitteln, raffinierte Kohlenhydrate zu reduzieren und Lebensmittel mit Zusatzstoffen und Chemikalien kann helfen, Angstsymptome lindern. Um Kopfschmerzen und andere Entzugserscheinungen, machen Verringerung der Aufnahme von Koffein schrittweise zu minimieren. Anstelle von koffeinhaltigen Getränke, versuchen Sie Tee aus Kamille gemacht zu trinken (oder Passionsblume, Helmkraut, oder Zitronenmelisse), die Sie, ohne dass Schläfrigkeit oder Sucht entspannen können.

Calcium, Magnesium und Vitamin B-Komplex alle dazu beitragen, die Gesundheit und das ordnungsgemäße Funktionieren des Nervensystems. Sie unterstützen auch die Produktion von Neurotransmittern, Chemikalien, die Relais-Nachrichten zwischen den Nervenzellen helfen.

Regelmäßig trainieren und Praxis Entspannungstechniken wie Meditation, Yoga, Tai Chi oder progressive Entspannung sind alle nicht-medikamentöse Mittel, die Angststörungen lindern helfen kann. Ihre Routine sollte Cardio-Training umfassen, die Milchsäure verbrennt, produziert stimmungsaufhellenden Chemikalien, so genannte Endorphine, und bewirkt, dass der Körper Sauerstoff effizienter zu nutzen.

Kontrollierte Atemtechniken können helfen, eine Panikattacke erleichtern. Wenn ein Angriff trifft, versuchen Sie diese Atemübung: Atmen Sie langsam zu einer Anzahl von vier, vier Zählungen warten, langsam ausatmen, um eine Anzahl von vier, vier weitere Zählungen warten, dann den Zyklus wiederholen, bis der Angriff übergeht.

Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie die medizinische Versorgung mit — einschließlich pflanzliche Präparate und natürliche Heilmittel — und Ihren Arzt, wenn Sie eine schwerwiegende Erkrankung haben oder Medikamente einnehmen. Die hier dargestellten Informationen ist nur für Bildungszwecke und ist in keiner Weise als Ersatz gedacht für medizinische Beratung.

Ähnliche Produkte

RELATED POSTS