5 Wege, um ein Gardenia zu töten — Wie für Gardenia, Pflege von Gardenie Pflanzen in Innenräumen zu sorgen.

5 Wege, um ein Gardenia zu töten — Wie für Gardenia, Pflege von Gardenie Pflanzen in Innenräumen zu sorgen.

5 Wege, um ein Gardenia zu töten - Wie für Gardenia, Pflege von Gardenie Pflanzen in Innenräumen zu sorgen.

Know-how für Ihre Gardenie und diese schwül, duftende Blumen gedeihen zu kümmern.

Niemand will eine Gardenie zu töten. Ihre cremeweiße Blüten, so reich parfümiert, sind Garten-Favoriten, vor allem im Süden. In kälteren Klimazonen sind Gardenien beliebt als Zimmerpflanzen.
Aber Gardenien kann zerbrechlich und auch anspruchsvoll sein, und Sie müssen oft ein paar Tricks unter Hut, um Ihre Gärtner sie glücklich und erfolgreich arbeiten kann. Achten Sie auf diese häufige Fehler aus, wenn Sie diese Schönheiten sind zu pflanzen:

1. Neglect Ihren Boden, bevor Sie Anlage zu testen.

Problem: Gardenias nicht mögen hohe pH Böden, die ihre Wurzeln absorbiert Eisen, Magnesium und anderen Mineralien, die sie benötigen, für ein gesundes Wachstum verhindern kann.

Lösung: Testen Sie Ihr Boden, bevor Sie den pH-Wert auf einen Bereich von 5,0 bis 6,5 pflanzen und zu justieren. Boden-Test-Kits sind von vielen Gartencentern und Baumärkten, oder Sie können in der Regel eine kleine Bodenprobe zu Ihrem lokalen Erweiterung Service-Büro und sagen, sie senden, was Sie wachsen wollen.

2. Pflegen Sie um Ihre Gardenien oft und tief.

Problem: Gardenias bevorzugen gepflanzt hoch in den Boden zu, wie Azaleen und Rhododendren, so ein Loch graben nur so tief wie der Wurzelballen der Pflanze. Sie nicht eng oder tief Hacke um sie herum, um zu verhindern, die Wurzeln zu beschädigen.

Lösung: Mulch rund um die Pflanzen zu helfen, das Unkraut zu steuern, oder in der Hand ziehen sie.

3. Halten Sie Gardenien in Ihrem schönen, trockenen Haus.

Problem: Gardenias brauchen Schutz vor kalten Temperaturen im Winter, aber sie haben nicht gut drinnen tun, wenn die Luft trocken ist. Das ist, wenn die weiße Fliege, mealybugs und Milben können echte Schädlinge werden.

4. Überspringen Sie die Bewässerung Routine.

Problem: Gardenias müssen mindestens einen Zoll Wasser pro Woche, ob aus Niederschlägen oder einem Schlauch.

Lösung: Verwenden Sie wieder Mulch bis zu einer Tiefe von zwei bis vier Zoll im Boden halten Feuchtigkeit zu helfen und Wasser hogging Unkraut zu kontrollieren. Nicht die Pflanzen lassen, bevor Sie Wasser völlig trocken geworden und Wasser regelmäßig. Wenn Sie inkonsistent sind, dann können die Knospen und Blätter abfallen.

5. Bauen Sie Ihre Gardenien im Schatten.

Problem: Gardenias brauchen helles Licht ihre Blüten zu setzen und zu produzieren, diese gut aussehend, glänzenden Blättern.

Lösung: Wachsen Gardenien in voller Sonne im Garten vor Ort, aber wenn möglich, geben Sie ihnen etwas Schatten am Nachmittag bei heißem Wetter und heißen Klimazonen. Wenn Sie sie drinnen wachsen,, viel helles Licht bieten, aber sie aus heißem, direkte Sonne halten.

Gardenias kann eine Herausforderung sein, aber diese vertrauten Favoriten sind die Arbeit wert.

RELATED POSTS