5 Wege Supply Chain zur Steigerung der Produktivität, wie Logistik-Management zu verbessern.

5 Wege Supply Chain zur Steigerung der Produktivität, wie Logistik-Management zu verbessern.

5 Wege Supply Chain zur Steigerung der Produktivität, wie Logistik-Management zu verbessern.

Die Fokussierung auf die Taktik, dass eine Lieferkette, die Produktivität zu erhöhen ist wichtig, um positive Kundenzufriedenheit zu erreichen. Es gibt einige sehr effektive Möglichkeiten, diese außerhalb der Systeme, logistische Infrastruktur und Analytik zu tun. Diese Taktik erfordern, dass die Kommunikation innerhalb der Lieferkette muss mit einer hohen Erwartung für Verbesserungen festgelegt und eingehalten werden. Betonend, wie wichtig kontinuierliche Weiterbildung der Mitarbeiter und das Management ist auch entscheidend für die Verbesserung von Prozessen, Produkten und Dienstleistungen. Darüber hinaus führt die Grundlage einer leistungsorientierten Kultur in einer Lieferkette in maximalen Kosteneinsparungen, verbesserte Service-Levels und einem inspirierten Team von talentierten Mitarbeitern.

Führen Sie die folgenden fünf Richtlinien, um erfolgreich die Produktivität Ihrer Supply Chain zu erhöhen:

  1. Effiziente Kommunikation: Kommunizieren Sie mit Ihren Mitarbeitern in einer klaren und präzisen Art und Weise, die organisatorischen Ziele und die Methoden definiert diese Ziele zu erreichen. Diese Kommunikation ist entscheidend für den Supply-Chain-Operationen und Produktivität. Durch die Planung täglichen und wöchentlichen Sitzungen gewidmet kollaborative Problemlösung ist das Management der Lage, wesentliche Änderungen in Bezug auf Leistung machen. Diese sorgfältige Problemlösung sorgt für ein einheitliches Verständnis von Produktivität und Operationen, die offene Kommunikation zwischen Mitarbeitern und Management erleichtern.
  2. Entwicklung von Verfahren Standards: Die Entwicklung von Verfahren Standards reduziert Fehler in der Lieferkette und spart Zeit und Geld. Konzentrieren Sie sich auf die Reduzierung der wahrscheinliche Variation in Bereichen wie Wareneingang, Qualitätskontrolle, Versand, Schichtplanung und Facility Management. Dies ist eine der vielen Möglichkeiten, kollektive Produktivität zu erhöhen und die Verfahren Standards zu etablieren.
  3. Bestimmung der Wichtigkeit: Kontinuierliche Verbesserung der Supply-Chain-Produktivität hängt davon ab, wo die Mitarbeiter und das Management ihre Zeit und Aufmerksamkeit konzentrieren. Verschwenden Sie keine Zeit zu einem Ergebnis messen, wenn es nicht von Bedeutung für Kunden und Aktionäre ist. Stattdessen versuchen Sie Ihre Key-Performance-Indikatoren auf 5-7 kritische Bereiche zu konzentrieren, die Ihre Geschäfte, zum Beispiel: Sicherheit, Service / On-time-Lieferung, Inventar Genauigkeit / Turns, Produktivität, Kosten pro Einheit / Total Landed Cost, Produkt-Schaden / Ansprüche, die Kundenzufriedenheit
  4. Engage, ausrichten und Empower Ihre Mitarbeiter: Konzentrieren Sie sich auf die Kernkompetenzen der Mitarbeiter und das Management sie zu befähigen. Dieser Schwerpunkt wird das Vertrauen fördern und in einer kontinuierlichen Steigerung der Produktivität führen. Gewinnt die Buyin Ihrer Mitarbeiter ermöglicht es, neue Wege zu schaffen, zu engagieren und auszurichten, um letztendlich die Produktivität zu steigern. Seien Sie sicher, dass Ihre Supply-Chain-Ziele in einem klaren und präzisen Methode zu definieren, die Mitarbeiter und das Management können die Vorteile der bestehenden und künftigen Möglichkeiten für Verbesserungen zu nehmen.
  5. Konstruieren Sie eine Leistungsstarke Trainingsprogramm: Zunächst formulieren einen umfassenden Plan zur Steigerung der Produktivität, Kosten zu senken und den Kundenservice und die Zufriedenheit zu verbessern. Dann binden Sie eine Incentive-Plan in die Kernaufgabe der Lieferkette, ein kritisches Element einer erfolgsorientierten Ansatz zum Aufbau. Integrieren Sie Ihre Mitarbeiter in die Kultur der Lieferkette von Möglichkeiten, in denen Mitarbeiter und das Management betont können ihre Arbeitsplatzstrategien und Ausführung zu verbessern. Diese konstruktive Ausbildung wird eine erfolgreiche Organisation fahren und Supply-Chain-Produktivität zu verbessern.

Die Steigerung der Produktivität innerhalb der Lieferkette wird durch eine Top-down-Ansatz erreicht — alles steigt und fällt auf Führung. Führungskräfte müssen eine effektive Kommunikation üben, Verfahren Standards schaffen, eine Hierarchie von Bedeutung bestimmen, ermächtigen, die Belegschaft und verordnen ein leistungsfähiges Trainingsprogramm. Arbeiten im Einklang, Management und Mitarbeiter schaffen und eine leistungsbasierte Kultur innerhalb eines Unternehmens und seiner Lieferkette aufzubauen.

Ein Unternehmen aktiv erhöht Lieferkette Produktivität suchen wird empfohlen, die Anleitung eines erfahrenen Logistikprofi zu suchen. Das Know-how eines Logistikprofi wird ein Unternehmen mit der Durchführung von organisatorischen Verbesserungen, die Verwaltung von Supply-Chain-Verfahren helfen, und die Neubewertung der Ziele und Mitarbeiterleistung. Mehrere Supply Chain Outsourcing White Papers von unserer Website können Sie weitere Informationen zu diesem Thema liefern.

RELATED POSTS