5 Tipps für Ihre Waschmaschine reinigen und es länger zu machen, Tipps zum Reinigen Waschen

5 Tipps für Ihre Waschmaschine reinigen und es länger zu machen, Tipps zum Reinigen Waschen

5 Tipps für Ihre Waschmaschine reinigen und es länger zu machen, Tipps zum Reinigen Waschen

Während die überwiegende Mehrheit von uns auf unsere Waschmaschinen verlassen unsere Kleidung frisch und sauber zu halten, nur sehr wenige erinnern tatsächlich regelmäßig zu reinigen.

Unsachgemäße Wartung kann zu einer schlechten Kleidung führen Ergebnisse Reinigung, undichte und sogar zu einem Bruch.

So, wie Sie reinigen Sie Ihre Waschmaschine?

Yvonne Manomano, Reinigungs Operations Manager bei Praktisch . teilt ihre Tipps, wie man richtig zu reinigen und Ihre Waschmaschine halten.

Und denken Sie daran, sollten Sie immer Ihre Maschine gelesen’Bedienungsanleitung des ersten und folgen Sie den Anweisungen.

1. Waschmittelschublade

Für eine Waschmaschine Frontlader-trennen zuerst die Waschmittelschublade (Sie sollten Anweisungen haben die beschreiben, wie dies zu tun).

Die Waschmittelschublade kann einige überschüssige Reinigungsmittel sammeln, die Ihre Kleidung vor einer richtig gereinigt verhindern können, sowie dazu führen, dass die Kanalisation im Laufe der Zeit verstopfen. Wenn du’ve Waschmittelschublade herausgenommen wird, legen Sie ihn in warmem Wasser und alle Rückstände mit einer alten Zahnbürste entfernen. Sobald Sie fertig sind, sprühen mit einem Spray antibakterielle loszuwerden, alle Keime zu bekommen.

2. Gummidichtung

Bevor Sie die Trommel der Reinigung beginnen, vergewissern Sie sich hinter den Gummibändern gründlich zu reinigen, die sich um die Trommel laufen. Eine Menge von Flusen aus Ihrer Kleidung kann sich hinter diesen Bands sammeln und sie können sogar schimmelig im Laufe der Zeit, weshalb es ist wichtig, dass Sie sie regelmäßig reinigen. Einfach alle Ablagerungen auszuwaschen und mit einer antibakteriellen Spray.

3. Reinigen Sie die Trommel

4. Filter

Die meisten Waschmaschinen einen Filter – Sie können es an der Vorderseite der Waschmaschine, hinter einer kleinen Schraffur finden. Es ist wichtig, dass Sie regelmäßig diese Filter zu reinigen, da es alles von Fusseln Haar, Münzen, Gewebe und mehr sammeln. Um den Filter zu reinigen, öffnen Sie einfach die Klappe und den Filter von allem zu befreien, die ihm kleben könnten.

Beachten Sie jedoch, dass manchmal Filter so blockiert werden, dass sie eine waterlog hinter sich haben könnte, so bereiten mit alten Küchentücher und eine Schüssel zu sammeln jede zusätzliche Wasser vorhanden sein können.

5. Nach jeder Wäsche

Während Sie don’t brauchen eine gründliche Reinigung nach jeder Wäsche zu tun, gibt es kleine Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um Ihre Waschmaschine problemlos zwischen den Anwendungen laufen zu lassen. Nach jeder Wäsche, lassen Sie die Tür der Maschine offen, um in der Luft zu lassen und verhindern, dass Keime aus der Zucht. Sie können auch die Gummidichtung geben einen schnellen abzuwischen, unangenehme Gerüche aus der Entwicklung zu verhindern.

Praktisch ist eine Plattform für Menschen, die zu Hause Dienste müssen mit Top-Qualität, vorselektierten unabhängige Reinigern und Heimwerkern zu verbinden.

Haben Sie jemals Ihre Waschmaschine gereinigt? Haben Sie einen Unterschied? Erzählen Sie uns davon in den Kommentaren unten.

RELATED POSTS