5 Risky Kräuter St, Poleiminze Geburtenkontrolle.

5 Risky Kräuter St, Poleiminze Geburtenkontrolle.

5 Risky Kräuter

Auch wenn sie einige pflanzliche Präparate können gefährlich natürliche sind, sein.

WebMD Archive Inhalt nach 2 Jahren unsere Leser leicht zu gewährleisten, können die meisten aktuelle Inhalte finden.

Um die aktuellsten Informationen zu finden, geben Sie bitte Ihre Thema von Interesse in unser Suchfeld ein.

"gt; WebMD Feature-Archiv

Johanniskraut fortgesetzt.

Hier ist ein wichtiger Grund, warum: Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten. Johanniskraut kann viele andere Medikamente weniger wirksam machen. Es wurden Fälle von ungewollten Schwangerschaften bei Frauen, die Johanniskraut und Geburtenkontrolle Pillen und Fälle von Organabstoßung bei denen Johanniskraut mit Anti-Drogen Ablehnung nach einer Transplantation nehmen.

"Wenn Sie verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen und interessiert sind, einen Kurs von Johanniskraut bei leichten bis mittelschweren Depressionen bei dem Versuch. diskutieren erste mögliche Wechselwirkungen mit Ihrem Arzt oder Apotheker," sagt Weil, deren Linie von Nahrungsergänzungsmitteln, die ein Produkt Johanniskraut enthält.

Kava

Kava (Piper methysticum ) Kann Angst zu reduzieren. und für einige ist es so gut wie verschreibungspflichtige Anti-Angst-Medikamente gearbeitet. Aber es kann bis zu acht Wochen in Anspruch nehmen zu arbeiten. Bei Frauen erleben Angst in der Menopause. Kava hat in weniger als 1 Woche gearbeitet, nach den National Institutes of Health.

Allerdings fordern die National Institutes of Health und der FDA die Menschen nicht Kava zu nehmen, weil das Risiko einer schweren Erkrankung, Leberschäden und Tod, auch wenn nur für eine kurze Zeit bei normalen Dosen. Kava Verwendung hat zu Lebertransplantationen und Tod in ein bis drei Monate führte. "Schwere Kava Verwendung wurde von Nervenschäden und Veränderungen der Haut verbunden ist," Weil WebMD.

Kava kann Depressionen und ist nicht sicher für Frauen verschlechtern, die schwanger sind oder stillen. Weil das Kraut Wirkungen ähnlich denen von Alkohol hat, sollte die zwei nicht kombiniert werden.

Eine Reihe von verschreibungspflichtigen Medikamenten sollte nicht mit Kava kombiniert werden. Die beiden Medikamente mit dem Potenzial für die größten Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten sind Alprazolam (Xanax) und Beruhigungsmittel.

Weil empfiehlt nur Kava für maximal drei bis vier Wochen bei Patienten mit gesunden Leber. "Ich empfehle, nicht Kava für Menschen mit einem Risiko für oder die Lebererkrankung haben, regelmäßig Alkohol trinken oder Drogen nehmen mit bekannten negativen Auswirkungen auf die Leber, einschließlich Statine und Paracetamol."

Andere Experten haben Kava völlig ausgeschlossen. "Ich ziehe es Kräuter zu verwenden, die ein gutes Risiko-Nutzen-Verhältnis haben, und für Kava, die nicht mehr wahr ist," Fugh-Berman sagt.

RELATED POSTS