4 Möglichkeiten, einen Teddybären, Stofftiere Stecklinge Teddybär zu reinigen.

4 Möglichkeiten, einen Teddybären, Stofftiere Stecklinge Teddybär zu reinigen.

4 Möglichkeiten, einen Teddybären, Stofftiere Stecklinge Teddybär zu reinigen.

Wet den schmutzigen Bereich. Zunächst dämpfen ein Tuch. Dann vorsichtig das nasse Tuch auf den Bären gelten. Befeuchten und reiben Sie die schmutzigen Bereich Schmutz zu lösen, ohne Einweichen der Bär nicht mehr als nötig. [1]

  • Keine Sorge, wenn Sie «zu viel» Wasser am Ende mit. All dies bedeutet, ist, dass man ein bisschen länger für Ihre Bären warten müssen, um zu trocknen, bevor es bereit ist, mit wieder zu spielen.

Können Sie bitte wikiHow auf der weißen Liste für Ihre Werbeblocker setzen? wikiHow verlässt sich auf ad Geld, das Sie unseren kostenlosen schrittweise Anleitungen zu geben. Lernen wie .

Reinigungsmitteldosierung. Fügen Sie einen Klecks Spülmittel oder Waschmittel zu einem sauberen Teil des Tuches. Verwenden Sie nur einen kleinen Klecks Waschmittel zu einem Zeitpunkt. Vermeiden Sie einen Überschuss an Schaum, die noch schwerer sein wird, gründlich zu spülen, wodurch das Fell knackig, wie es trocknet. [2]

  • Wenn Sie mehrere Flecken oder Bären zu reinigen haben oder erwarten Spielzeug zu haben, oft zu reinigen, für jeden 1 Tasse Wasser in eine Sprühflasche entweder 1 Teelöffel Spülmittel mischen, [3] oder einen Tropfen flüssigen Waschmittel mischen für jeden 1 Tasse Wasser. Sprühen Sie die Lösung direkt auf die verschmutzte Stelle.
  • Wenn es eine ist, überprüfen Sie die Pflegeetikett des Bären zu sehen, ob es empfiehlt oder warnt vor einer bestimmten Chemikalie.

Reinigen Sie die feuchten Stellen. Reiben Sie die schmutzigen Bereich mit dem Teil des Gewebes, bis der Schmutz entfernt wurde. Behandeln Sie den Bären sanft, wie Sie dies tun, um Schäden zu vermeiden. Wenden Sie ein anderes Klecks Waschmittel und wiederholen Sie nach Bedarf. [4]

  • Nur reiben Sie den schmutzigen Bereich. Vermeiden Sie die Verbreitung und Seife Schaum, so dass Sie jede nicht verpassen, wenn es Zeit ist, sie abzuspülen.

Spülen. Finden Sie ein frisches, sauberes Handtuch. Befeuchten Sie es mit Wasser. Vorsichtig die gewaschenen Bereiche des Bären wischen Seife und Schaum zu entfernen, so dass das Fell nicht knusprig nicht geworden, wie es trocknet. [5]

  • Dieses Mal, sollten Sie nur etwas, das Handtuch zu dämpfen, wie zum Einweichen es gegenüber, die schaffen kann oder mehr Schaum ausbreiten, während die Bären Abwischen und damit den Zweck vereiteln.

Tauchen Sie Ihre Bär in Seifenwasser. Entfernen Sie zuerst alle die Kleidung des Bären, die separat gewaschen werden können, so dass Sie den Bären selbst gründlich zu reinigen. Dann mischen Sie einen Hauch von Seife mit warmem Wasser in ein Waschbecken oder große Schüssel geben. Tauchen Sie den Bären. [6]

  • Um den Bären verhindern, dass übermäßig protokolliert werden mit Wasser, tauchen nur den ersten Teil (Kopf, Gliedmaßen, Rückseite, Vorderseite, etc.), die Sie reinigen möchten.
  • Verwenden Sie einen hocheffizienten (HE) Gericht oder Waschmittel, die nur wenige Schaum, um leichter zu machen produziert Spülen. [7]

Waschen Sie den Bären. Benutzen Sie Ihre Finger sanft kneten und massieren Sie Schmutz, Schmutz oder Flecken, die sich leicht entfernen lassen. [8] Für härtere Flecken, verwenden Sie einen Schwamm, [9] Waschlappen oder Handtuch. Reiben Sie die schmutzigen Bereiche, bis der Schmutz löst. Für besonders schwierige Stellen, sicher sein, weich und leicht zu gehen, unabhängig von der Zeit es braucht, um zu verhindern das Fell ziehen durch ihre Wurzeln aus.

  • Stellen Sie sicher, hinter den Ohren zu reinigen, entlang den Hals, und alle anderen Bereiche, in denen Nähte Spalten und zusätzliche Schmutz schaffen könnten sammeln.

Spülen. Leeren Sie den Waschbecken oder Schüssel mit Seifen warm. Füllen Sie es wieder mit nur Wasser. Versenken Sie den Bären. massieren Sie es sanft Seifenrest zu lösen. [10] Lassen Sie das Waschbecken oder Schüssel, und wiederholen Sie nach Bedarf, bis alle Seife entfernt wurde.

  • Wieder den Bären zu verhindern, übermäßig voll Wasser, nur vor dem Untertauchen des nächsten Teil zu einer Zeit abspülen.

Methode drei von vier:
Maschinenwaschen Bär bearbeiten

Überprüfen Sie, ob eine Maschine wasch sicher ist. Untersuchen Sie das Alter und die Qualität Ihres Bären. Überprüfen Sie auch die Materialien, aus denen es hergestellt wird, als auch diejenigen, die es schmücken. Da eine Maschine zu wasch viel rauer auf dem Spielzeug sein wird als eine Handwäsche, irren auf der Seite der Vorsicht und Handwasch es, wenn Sie feststellen, dass Ihr Bär die Maschine nicht überleben könnten. Nicht maschinell waschen Sie die folgenden Schritte aus: [11]

  • Alte Teddybären, diejenigen, die durch Design empfindlich sind, und denen, die durch viel Einsatz zerbrechlich geworden sind.
  • Bären, die aus Wolle sind, Mohair, Alpaka Fell oder Viskose.
  • Jede mit angeschlossenem Add-ons wie Pailletten, Knöpfe oder Augen, die aufgeklebt wurden.

Führen Sie die Maschine. Zunächst wird eine entsprechende Menge an Waschmittel zu Ihrer Waschmaschine hinzuzufügen. Dann stellen Sie den Zyklus der Maschine zu «Hand-Wash» oder «empfindlich.» Schließlich kaltes oder warmes Wasser aus. Dann starten Sie den Waschgang. [14]

  • Sie kein heißes Wasser verwenden, da dies den Bären ruinieren kann.
  • enthalten keine Elemente, die stark verschmutzt oder deren Farben können bluten im gleichen Waschgang als Bären sind.

Sanft überschüssiges Wasser zu entfernen. Sobald Sie Ihren Bären beenden Waschen, erhalten von so viel Wasser zu befreien, wie Sie können, ohne zu hart, den Bären Handhabung, so dass es schneller und gründlicher trocknet. Squeeze Wasser aus seinen Gliedern, Torsos und der Kopf, aber vorsichtig sein, ihre ursprüngliche Form zu halten. auswringen oder verdrehen Sie sie nicht, wie Sie mit einem Badetuch würde. [15] Dann ein Handtuch sanft aus ihrem Fell jede verbleibende Feuchtigkeit zu tätscheln. [16]

Lassen Sie Ihren Bären an der Luft trocknen. Die besten Ergebnisse erzielen, lassen Sie Ihr Spielzeug auf seinen eigenen trocknen. Entweder legen Sie es auf einem Wäscheständer, vor direkter Sonneneinstrahlung, und lassen Sie es über Nacht sitzen, oder legen Sie es in einem Trockenbeutel und hängen, dass von einer Wäscheleine, solange der Wäscheleine im Schatten liegt. [17] Sie hängen nicht den Bären selbst von jeder Wäscheleine oder Rack, da dies zu Beschädigungen führen kann. [18]

  • Einrichten eines Ventilator die Luft zu sprengen direkt auf dem Bären helfen sie schneller austrocknen. [19]

Verwenden Sie einen Trockner. Für schnellere Ergebnisse, verwenden Sie einen Wäschetrockner oder Fön Dinge zu beschleunigen. Allerdings gibt es erhebliche Gefahr Ihre Bären auf diese Weise zu ruinieren, so besonders vorsichtig sein. Wenn Sie einen Wäschetrockner verwenden, Stick mit dem Luftkreislauf. Prüfen Sie alle paar Minuten, um den Bären zu stellen Sie sicher, kein Schaden entstanden ist. Wenn Sie einen Fön verwenden, achten Sie auf die Hitze. [20] Stellen Sie ihn auf die niedrigste Temperatur-Einstellung und halten Sie von dem Bären den Trockner mindestens ein Fuß weg, wie Sie es trocknen.

  • Wenn Ihr Bären zu empfindlich für eine Maschine zu wasch war, halten es für eine Maschine trocken, aber auch zu empfindlich sein.

Bürsten Sie den Bären. Sobald der Bär aus getrocknet ist, verwenden Sie ein sauberes Kamm oder Bürste das Fell aufzufrischen. Beurteilen Sie das Gefühl, wie Sie dies tun. Obwohl die Qualität der Pelz wird jemals nicht die gleiche sein, wenn Sie es starten Waschen, für alle Bereiche auf der Suche sein, die knackig fühlen. Dies kann ein Zeichen von Seife, die nicht ausgespült wurde, also, wenn Ihr Bär fühlt sich überall auf knackige, entweder ausspülen und es wieder trocken, oder seien Sie sicher weniger Seife in der Zukunft zu nutzen. [21]

RELATED POSTS