3 schwere Hautausschläge für Ringer, schwere Hautausschläge.

3 schwere Hautausschläge für Ringer, schwere Hautausschläge.

3 schwere Hautausschläge für Ringer, schwere Hautausschläge.

Ist Ihr Kind ein Ringer? Nachwuchsathleten im Ringen teilnehmen, sind oft anfällig für Hautausschläge.

Einige können ernsthafte und ansteckend sein. Und wegen der ständigen Haut-zu-Haut-Kontakt im Ringen, sind Infektionen häufig. Wenn Sie die richtigen Maßnahmen ergreifen, sind diese Infektionen vermeidbar, und wenn er früh sehr umgänglich gefangen.

Laut Dr. David Lessman. eine pädiatrische Sportmedizin Arzt am Anwalt Kinderkrankenhaus in Park Ridge, Illinois. Die drei häufigsten Infektionen sind Ringelflechte (Tinea corporis), Impetigo und Herpes gladiatorum.

  1. Ringworm (Tinea corporis), ist eine Pilzinfektion, die überall am Körper auftreten können, aber am häufigsten auf einem Ringers Kopf, Hals und Armen. Sie gedeiht in feuchten Bedingungen und kann von Ringermatten, Kleidung, Handtücher und sogar einem Kamm zusammengezogen werden. Es scheint, als Kreishautausschlag, der rot ist, schuppige und juckende. Die meisten Fälle sind gering und ein über den Zähler topische antimykotische Medikamente wird sich darum kümmern.
  2. Gravierender ist Impetigo, die überall auf dem Körper ein Honig-Kruste, weepy Läsion ist. Dieses ist hoch ansteckend und muss ein Arzt für ein Rezept topische Salbe oder Antibiotika zu sehen.
  3. Der dritte Ausschlag ist Herpes gladiatorum, ein Virus in der Regel auf dem Gesicht und Hals gefunden. Der Ausschlag erscheint als ein Bündel von Flüssigkeit gefüllte Bläschen durch Rötung umgeben. Es kann durch geschwollene Lymphknoten begleitet werden. Da die antivirale Behandlung für Herpes sofort beginnen muss, einen Arzt aufsuchen.

Für jede dieser Ausschläge, sagt Dr. Lessman müssen Ringer vorübergehend aus der Praxis und den Wettbewerb als Teil des Behandlungsprozesses entfernt werden. Dies wird auch die Wahrscheinlichkeit der Übertragung auf andere reduzieren.

Risiken reduzieren
So wie können Ringer reduzieren ihr Risiko? Dr. Lessman empfiehlt die folgenden Tipps:

  1. Dusche unmittelbar nach dem Training mit einer antibakteriellen Seife
  2. Waschen Sie alle Ihre Praxis Gang jedes Mal, wenn Sie es verwenden,
  3. Nicht teilen Ausrüstung oder Handtücher
  4. Halten Sie Ihre Übungsanlage, Umkleideraum, Kraftraum und Ringermatten sauber
  5. Kennen Sie Ihren Körper; überprüfen wöchentlich für Hautausschläge.

Wenn Sie Fragen zu einem Hautausschlag, sagt Dr. Lessman nicht zu zögern, einen Arzt zu rufen.

Wie, gemeinsam nutzen oder einen Kommentar hinterlassen! Antwort verwerfen

Evonne Woloshyn, Gesundheit enews mitwirkender, ist Direktor der öffentlichen Angelegenheiten und Marketing bei Anwalt Lutheran General Hospital. Evonne begann ihre Karriere als Anker und Reporter in Broadcast-Nachrichten. In den letzten 20 Jahren hat sie sowohl in Ohio und Illinois im Gesundheitswesen Marketing gearbeitet. Evonne liebt es zu reisen, Zeit mit der Familie verbringen und ist ein begeisterter Pittsburgh Steelers-Fan!

zusammenhängende Posts

RELATED POSTS