10 over-the-counter Medikamente durch Jugendliche missbraucht, stärkste Schlaftablette über die Theke.

10 over-the-counter Medikamente durch Jugendliche missbraucht, stärkste Schlaftablette über die Theke.

10 over-the-counter Medikamente durch Jugendliche missbraucht, stärkste Schlaftablette über die Theke.

Ist Ihr Hausapotheke eine Quelle für einen Teenager’Rechts “hoch?” Da ein Arzt’s Rezept ist nicht erforderlich, viele fälschlicherweise glauben, dass Over-the-counter (OTC) Medikamente sind sicherer als verschreibungspflichtige Medikamente und illegale Drogen. Sie sind in der Tat sicher und wirksam, wenn sie als sie eingehalten werden, aber auch OTC-Arzneimittel—einschließlich herbals—kann dazu führen, Auswirkungen schwere und potenziell tödliche Neben wenn missbraucht.

  1. Dextromethorphan: Dies ist der Wirkstoff in mehr als 100 OTC Husten und kalte Medikamente wie Robitussin und NyQuil. Ein Teenager in jeder 10 hat Missbrauch von Hustenmedizin berichtet, hoch zu erhalten. Große Dosen kann dazu führen, Euphorie, Verzerrungen Farbe und Ton, und “aus dem Körper” Halluzinationen, die bis zu 6 Stunden dauern werden. Weitere gefährliche Nebenwirkungen wie beeinträchtigtes Urteilsvermögen, Erbrechen, Verlust der Muskelbewegung, Krämpfe, Sehstörungen, Schläfrigkeit, flache Atmung, und eine schnelle Herzfrequenz. Wenn sie mit Alkohol oder anderen Drogen kombiniert wird, kann eine große Dosis zum Tode führen. Zum Beispiel enthält Coricidin HBP Erkältungsbeschwerden sowohl Dextromethorphan Husten und Chlorpheniramin zu behandeln, um eine laufende Nase zu behandeln. Aber Chlorpheniramin allein Missbrauch selbst hat zu zahlreichen Toten und Krankenhauseinweisungen geführt. Dextromethorphan ist auch süchtig und können Entzugserscheinungen verursachen, einschließlich Depressionen und Schwierigkeiten bei der Verarbeitung Gedanken, wenn der Missbrauch aufhört. Es ist nicht viel bekannt über die langfristige Missbrauch, aber Fälle von Knochenmark und Nervenzellschäden, Bluthochdruck, Herzschäden, und bleibende Hirnschäden gemeldet wurden.
  2. Schmerzmittel: Erwachsene und Jugendliche haben Schmerzmittel wie Paracetamol und Ibuprofen in höheren Dosen dann empfohlen worden, weil sie das Medikament wollen, schneller zu arbeiten. Sie ziehen’t denken Sie an die Nebenwirkungen. Sie ziehen’t wissen, dass Leberversagen mit hohen Dosen von Paracetamol, und dass Magenblutungen, Nierenversagen und Herzrisiken erhöhte sich bei der Einnahme von hohen Dosen von Ibuprofen passieren kann.
  3. Koffein Medikamente und Energy-Drinks: OTC-Koffein-Pillen wie Nodoz oder Energy-Drinks wie “5 Stunden Energie,” oder Schmerzmittel mit Koffein haben alle für die Summen missbraucht worden oder “Ruck von Energie” sie scheinen zu verleihen. Große Dosen von Koffein kann zu schweren Austrocknung, Magen-Reflux, Panikattacken verursachen und Herzunregelmäßigkeiten, die gelegentlich an zufälligen Todesfälle in Verbindung gebracht wurden, insbesondere bei Patienten mit einer zugrunde liegenden Herzerkrankung. zu viel von einem Schmerzmittel nehmen kann auch zu schweren Nebenwirkungen wie oben erwähnt.
  4. Diätpillen: In großen Dosen, Diätpillen kann ein mildes Summen erstellen. Aber Missbrauch von Diät-Pillen können auch eine ernsthafte Essstörung signalisieren. Missbrauch von Diät-Pillen beginnt oft mit nur ein paar, um versuchen, Gewicht zu verlieren. Aber diese OTC-Medikamente können sehr schnell abhängig sein. Obwohl die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) mehrere der gefährlichsten Stimulanzien verboten häufig in OTC-Diät-Pillen gefunden—Phenylpropanolamin, Ephedrin und Ephedra—andere Bestandteile in diesen OTC Produkte können gefährlich sein. Um ein Beispiel zu nennen, Bitterorange ist ein üblicher Bestandteil, der ähnlich wie Ephedrin im Körper wirkt. Es kann Nervosität und Zittern, schnellen und unregelmäßigen Herzschlag, Bluthochdruck, Schlaganfall, Herzversagen und Tod. Viele andere Diätpille Zutaten verursachen Verdauungsprobleme, Haarausfall, Schlaflosigkeit, Angst, Reizbarkeit, extreme Paranoia, verschwommenes Sehen, Nierenprobleme, und Austrocknung. Ferner, auch die “natürlich” Diät Präparate können schwere Nebenwirkungen haben, wenn missbraucht, insbesondere solche, Ma Huang (Ephedra) enthält. Eine frühere FDA Verbot von Ephedra bezog sich nur auf Diät-Pillen Nahrungsergänzungsmittel betrachtet, nicht pflanzliche Heilmittel wie Tees und chinesischen Zubereitungen.
  5. Abführmittel und pflanzliche Diuretika: Wie Diät-Pillen, einige Jugendliche und junge Erwachsene missbrauchen auch OTC Abführmittel und pflanzliche Diuretika (Wassertabletten), einschließlich uva-ursa, goldenen Siegel, Löwenzahnwurzel, Hagebutten, und andere, um Gewicht zu verlieren. Abführmittel und pflanzliche Diuretika können zu schweren Austrocknung und lebensbedrohende Verlust von wichtigen Mineralien und Salze, die die Menge von Wasser in dem Körper, Säuregehalt des Blutes und die Muskelfunktion zu regulieren.
  6. Reisekrankheit Pillen: Reisekrankheit Pillen, die in großen Dosen eingenommen Dimenhydrinat (Dramamin) oder Diphenhydramin (Benadryl) enthalten kann man bewirken hoch zu fühlen und Halluzinationen ähnlich wie Straßendrogen haben. Die Dosis notwendig, um diese Symptome zu verursachen sehr unterschiedlich je nach Körpergewicht und Toleranz. Einige Jugendliche und Erwachsene können so viele wie 40 Pillen von Dramamin, zum Beispiel zu nehmen, um die gewünschte hohe zu erleben. Extrem hohe Dosen von Dramamin haben gefährliche Herzrhythmusstörungen, Koma, Herzinfarkt und Tod verursacht. Langzeitmissbrauch kann Depressionen, Leber- und Nierenschäden, Gedächtnisverlust, Augenschmerzen, juckende Haut, Harnverhalt und Bauchschmerzen verursachen.
  7. Sexuelle Leistung Medikamente: OTC sexuelle Leistung Medikamente, die oft über das Internet erworben haben, werden manchmal von Jugendlichen und Erwachsenen missbraucht, die die negativen Auswirkungen von Alkohol auf die sexuelle Leistungsfähigkeit entgegenzuwirken trinken. Diese Medikamente können Herzprobleme verursachen, vor allem, wenn in Kombination mit Alkohol oder wenn sie in großen Dosen eingenommen.
  8. Pseudoephedrin: Das Abschwellen der Nasenschleimhäute und Stimulans ist in vielen kalten Medikamente gefunden. Seine Ähnlichkeit mit Amphetaminen hat es versucht, um die illegale Droge Methamphetamin machen. Die Medizin hat sich auch als Stimulans genommen worden ein erregbar, hyperaktiv Gefühl zu verursachen. Missbrauch kann weniger häufig mit Pseudoephedrin als bei anderen OTC-Arzneimittel aufgrund eines Bundesgesetz erfordert es hinter der Apotheke Zähler gehalten werden, die Abnahmemenge zu begrenzen, und erfordert Lichtbildausweis vor Kauf. Allerdings haben die Menschen genommen Pseudoephedrin, Gewicht zu verlieren, und Athleten, die Medizin missbraucht haben ihren Bewusstseinszustand zu erhöhen und um sie zu bekommen “gepumpt” vor einem Wettkampf. Gefährliche Nebenwirkungen sind Herzklopfen, unregelmäßiger Herzschlag und Herzinfarkt. Bei Kombination mit anderen Drogen, wie Drogen, Pseudoephedrin kann Episoden von paranoiden Psychose auslösen.
  9. Herbal Ecstasy: Dies ist eine Kombination von billigen Kräuter, die legal verkauft in Form von Tabletten und geschluckt, geschnupft werden, oder geräuchert Euphorie zu erzeugen, erhöht das Bewusstsein und verbesserte sexuelle Empfindungen. Vermarktet als ein “natürlich” hoch, ist der Hauptbestand Ma Huang (Ephedra), ein Kraut, das in den USA verboten, aber nur in Nahrungsergänzungsmitteln. Das Produkt kann in Tankstellen, Bioläden, Drogerien, Musikläden, Diskotheken und online erworben werden. Es ist leicht, auf das Produkt überdosieren, da die Dosis für die wünschenswerte Effekte benötigt sehr unterschiedlich. Die negativen Auswirkungen können schwerwiegend, einschließlich Muskelkrämpfe, erhöhter Blutdruck, Krampfanfälle, Herzinfarkt, Schlaganfall und Tod sein.
  10. Andere Kräuter: Andere pflanzliche Produkte werden zunehmend für ihre Stimulans, halluzinogene und euphorische Effekte missbraucht. Neben Rechts ist, ist ein weiteres Unentschieden, dass viele Kräuter nicht während der Routine Urin Drogen-Bildschirme erkannt werden. Ein Beispiel dafür ist salvia, das eingenommen wird oder rauchte eine kurzlebige Verzerrung der Wirklichkeit und tiefe Halluzinationen zu erleben. Benutzer können schwere Angst, Verlust der Körperbeherrschung, extreme Psychose und gewalttätiges Verhalten zu erleben. Sie sind auch mit einem Risiko für Unfälle und Verletzungen, die aus einer veränderten mentalen Zustand führen kann. Einige Staaten haben den Verkauf von Salvia geregelt. Ein weiteres Beispiel ist Muskatnuss, die als Paste gegessen wird zu erleben Schwindel, Euphorie und Halluzinationen. Übelkeit und Erbrechen innerhalb einer Stunde eingestellt in und Halluzinationen beginnen innerhalb von 3 Stunden und kann für 24 Stunden oder länger dauern. Effekte wie Sehstörungen, Schwindel, Benommenheit, Herzklopfen, niedriger Blutdruck und schnellen Herzschlag auftreten.

Eine der größten Schwierigkeiten mit dem Drogenkonsum OTC zu verhindern ist, dass nur wenige Jugendliche und Erwachsene, die Gefahr erkennen. Im Gegensatz zu den Risiken im Zusammenhang mit illegalen Drogen im Zusammenhang wie Kokain und Heroin, die Risiken im Zusammenhang mit OTC-Drogenmissbrauch sind wenig Gedanken und Aufmerksamkeit geschenkt. Jugendliche und junge Erwachsene, die über die Risiken von Drogen zu Hause lernen, sind bis zu 50% weniger wahrscheinlich, Drogen zu missbrauchen.

RELATED POSTS