10 Natürliche Depression Behandlungen, Nahrungsergänzungsmittel für Angst.

10 Natürliche Depression Behandlungen, Nahrungsergänzungsmittel für Angst.

10 Natürliche Depression Behandlungen, Nahrungsergänzungsmittel für Angst.

depressiv zu sein, können Sie sich hilflos fühlen. Du bist nicht. Zusammen mit der Therapie und manchmal Medikamente, gibt es eine Menge, die Sie auf eigene Faust tun kann, sich zu wehren. Ändern des Verhaltens — Ihre körperliche Aktivität. Lebensstil und sogar Ihre Denkweise — sind alle natürlichen Behandlungen Depressionen.

Diese Tipps können Ihnen helfen, sich besser fühlen — beginnend im Augenblick.

1. Holen Sie sich in einer Routine. Wenn Sie depressiv sind, müssen Sie eine Routine, sagt Ian Koch, MD. Er ist ein Psychiater und Direktor der Depression Forschung und Klinik-Programm an der UCLA.

Eine Depression kann die Struktur aus Ihrem Leben abstreifen. Eines Tages schmilzt in die nächste. eine sanfte Tagesablauf einstellen können Sie wieder auf Kurs zu helfen.

2.Ziele setzen . Wenn Sie depressiv sind, können Sie das Gefühl, dass man nicht alles erreichen kann. Das macht Sie fühlen sich schlechter über sich selbst. Zurück zu drängen, für sich selbst täglich Ziele gesetzt.

"Beginnen sehr klein," Sagt Cook. "Machen Sie Ihr Ziel etwas, das Sie die Gerichte auf, wie zu tun jeden zweiten Tag gelingen kann."

Wie Sie sich besser zu fühlen beginnen, können Sie eine größere Herausforderung täglichen Ziele hinzuzufügen.

3. Übung . Es steigert vorübergehend Wohlfühl Chemikalien, so genannte Endorphine. Es kann auch langfristige Vorteile für Menschen mit Depressionen haben. Regelmäßige Bewegung scheint das Gehirn zu fördern sich auf positive Weise neu zu verkabeln, sagt Cook.

Wie viel Bewegung brauchen Sie? Sie brauchen nicht Marathons laufen einen Vorteil zu bekommen. Nur zu Fuß ein paar Mal kann eine Woche helfen.

4. Gesund ernähren. Es gibt keine magische Diät, die Depression behebt. Es ist eine gute Idee, um zu sehen, was Sie essen, wenn. Wenn Depression zu viel essen Sie dazu neigt, die Kontrolle über Ihre Ernährung bekommen wird Ihnen helfen, sich besser fühlen.

Obwohl nichts endgültig ist, sagt Koch gibt Beweise dafür, dass Lebensmittel mit Omega-3-Fettsäuren (wie Lachs und Thunfisch) und Folsäure (wie Spinat und Avocado) Depression lindern helfen könnte.

5. Genug Schlaf bekommen . Depression kann es schwierig machen genug Shut-Auge zu bekommen. und zu wenig Schlaf können Depressionen verschlimmern.

Fortsetzung

6. Nehmen Sie auf Aufgaben. Wenn Sie depressiv sind, können Sie wieder aus dem Leben zu ziehen und Ihre Verantwortung zu Hause aufgeben und bei der Arbeit. Nicht. Bleiben beteiligt und täglichen Aufgaben, die können Ihnen helfen, einen Lebensstil pflegen, die gegen Depressionen helfen kann. Sie erden Sie und geben Ihnen ein Gefühl der Erfüllung.

Wenn Sie nicht bis zum Vollzeit-Schule oder der Arbeit sind, das ist in Ordnung. Denken Sie über Teilzeit. Wenn das wie zu viel scheint, sollten freiwillige Arbeit.

7. Fordern Sie negative Gedanken. In Ihrem Kampf gegen Depressionen, ist ein großer Teil der Arbeit mental — zu verändern, wie Sie denken. Wenn Sie depressiv sind, springen Sie zu den schlimmsten möglichen Schlussfolgerungen.

Das nächste Mal, wenn Sie das Gefühl schrecklich über sich selbst, verwenden Logik als eine natürliche Behandlung von Depressionen. Man könnte glauben, wie niemand mag dich, aber gibt es echte Beweise dafür? Sie könnten auf dem Planeten wie die meisten wertlos Person das Gefühl, aber ist das wirklich wahrscheinlich? Es braucht Übung, aber mit der Zeit kann man diese negativen Gedanken schlagen zurück, bevor sie außer Kontrolle geraten.

8. Prüfen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie Ergänzungen. "Es gibt viel versprechende Anzeichen für bestimmte Ergänzungen für Depressionen," Sagt Cook. Dazu gehören Fischöl. Folsäure und SAMe. Aber es muss mehr Forschung zu tun, bevor wir sicher wissen werden. Immer mit Ihrem Arzt, bevor Sie ergänzen beginnen, vor allem, wenn Sie bereits sind die Einnahme von Medikamenten.

9. Tun Sie etwas Neues. Wenn Sie depressiv sind, sind Sie in einer Furche. Drücken Sie sich etwas anderes zu tun. Gehen Sie zu einem Museum. Pick-up ein gebrauchtes Buch und lesen Sie es auf einer Parkbank. Freiwillige in einer Suppenküche. Nehmen Sie einen Sprachkurs.

"Wenn wir uns selbst herausfordern, etwas anderes zu tun, gibt es chemische Veränderungen im Gehirn," Sagt Cook. "etwas Neues Abspaltungen Der Versuch, das Niveau der [das Gehirn chemische] Dopamin, die mit Freude, Genuss und Lernen verbunden ist."

10. Versuchen Sie, Spaß zu haben. Wenn Sie depressiv sind, stellen Sie Zeit für Dinge, die Sie genießen können. Was passiert, wenn nichts scheint mehr Spaß? "Das ist nur ein Symptom der Depression," Sagt Cook. Man muss sich immer auf jeden Fall versuchen.

Fortsetzung

So seltsam es klingen mag, haben Sie Spaß zu arbeiten. Planen Dinge, die Sie verwendet, um zu genießen, auch wenn sie wie eine lästige Pflicht empfinden. Halten Sie ins Kino zu gehen. Halten Sie Ausgehen mit Freunden zum Abendessen.

Wenn Sie depressiv sind, können Sie das Talent für das Leben zu genießen verlieren, sagt Cook. Sie müssen wieder lernen, wie es zu tun. Mit der Zeit wird Spaß Dinge wirklich Spaß wieder fühlen.

Quellen

Ian A. Koch, MD, Direktor der Depression Forschung und Klinik-Programm der University of California in Los Angeles.

Beth Israel Deaconess Medical Center: Folsäure Hilfe Depression lindern?

National Sleep Foundation: "Schlaf und Depression" und "Schlafhygiene."

RELATED POSTS