10 Cruel Devices Folter Entwickelt großer Schmerz, Folter Ausrüstung zu verursachen.

10 Cruel Devices Folter Entwickelt großer Schmerz, Folter Ausrüstung zu verursachen.

10 Cruel Devices Folter Entwickelt großer Schmerz, Folter Ausrüstung zu verursachen.

Im Laufe der Geschichte haben extrem grausame Foltergeräte Menschen geschaffen entworfen große Schmerzen verursachen. Während einige dieser Geräte einen langsamen, schmerzhaften Tod zu Gesicht entworfen wurden, zugefügt viele so viel Schmerz und solche Schäden hinterlassen, die die Opfer von Blutverlust oder Infektionen gestorben. Viele Foltermethoden und Kontraktionen, wie die Kopfbrecher, Brust-Ripper, oder Krokodilscheren, die das Opfer zu verformen entworfen wurden, aber am Ende das Opfer zu töten. Aber viele Foltergeräte verließ das Opfer mit lebenslangen Qual und Deformierung zu behandeln. Lassen Sie uns einen Blick auf grausame Foltergeräte ergreifen, großer Schmerz zu verursachen.

10 grausamsten Foltergeräte aller Zeiten:

10. Schandmaske

16. Jahrhundert Schottland und England verwendet Schandmaske auf Frauen betrachtet als Hexen, Spitzmäuse oder schilt, vor allem für die öffentliche Demütigung. Es war eine eiserne Maske, die an einem Helm befestigt. Der Apparat auf den Kopf der Frau befestigt war, und das Zaumzeug-Bit, das 2 gemessen «lang und 1» breit und wurde mit Spikes besetzt, würde in den Mund eingeführt werden. Dies hielt effektiv die Person zu sprechen oder sogar die Zunge bewegen, oder sie würde verursachen immense Schmerzen erleiden.

9. Tongue tearer

Eine Zunge tearer sah aus wie ein extragroßes Schere. Es wurde ohne Anstrengung die Zunge des Opfers abzuschneiden verwendet. Der Mund des Opfers würde zuerst ein Mund mit einer Vorrichtung Opener namens gewaltsam geöffnet werden. Danach wird die Tngue tearer, aus Eisen, würde verwendet werden, um umklammern fest seine Zunge mit den rauen Greifer des Gerätes. Die Zunge der Person gefoltert würde dann unangenehm zuckten werden. Dann, nach dem Anziehen der Schraube würde Zunge grob herausgerissen werden.

8. Blei Sprinkler

Grausame Folter Geräte entwickelt Huge Schmerzen verursachen.

7. Knie Splitter

6. Rändelschrauben

Rändelschrauben, auch genannt wurden im mittelalterlichen Europa als eine grausame Foltergeräte entwickelt, um verursachen enorme Schmerzen Pilliwinks, verwendet. Es wurde verwendet, um die Daumen, Finger und Zehen des Opfers zu vernichten, die in den Apparat eingesetzt wurden, mit Schrauben Kröpfung nach unten, um die Ziffern pulverisieren. Manchmal würden die Brechstangen Spikes müssen den Schmerz verstärken. Seltsam, während Renaissance Epochen von England, wurden diese verwendet, einer Frau, die Finger zu strecken und zu verlängern, um sie elegant.

Sie können auch mögen:
10 brutalsten Foltertechniken der Antike Kultur.
10 erschreckendste Alte Zivilisationen.
Top 10 Ungewöhnlich Alte Waffen.
10 Wege Europäer Folter Tiere als Tradition.
10 Outrageous Waffen, die in den US-Recht sind

5. Ketzers Fork / Hals Folter

Ketzers Fork war Metallgerät mit zwei bi-Säulen-Gabeln an einem Gürtel um den Hals des Opfers geschnallt angebracht ist, mit einer Gabel auf das Kinn spitz, und der andere mit dem Brustbein, während das Opfer ausgesetzt blieb. Das Gerät verhindert Schlaf, weil die Zinken ihre Kehle und Brust stechen würde, wenn der Kopf fiel. Der Hals Folter arbeitete in ähnlicher Weise mit einem Metall- oder Holz Gerät, gespickt mit Spitzen um die Opfer ‘Hals zu verhindern Essen, Liegen, oder jede andere Tätigkeit.

4. Scavenger Tochter

3. Rack / Pferd / Strappado

Der Rack, verwendet in Europa, kam es in vielen Formen, wie das Pferd. Grundsätzlich wäre das Opfer nach unten gebunden werden, als eine mechanische Vorrichtung, um das Seil angezogen, die Gelenke zu verrücken, oft lange genug, um die Gliedmaßen abreißen. Bei einem Pferd, war das Opfer an die Spitze eines Strahls, das heißt dem Rücken eines Pferdes, nach oben, während, Riemenscheiben unter verschärft die Seile. Die Strappado, verwendet in Palästina, nicht über eine Basis für den Körper zu liegen, aber die gebundenen Armen wurden aus den Gelenken des hängenden Gefangenen entrissen.

2. Birne der Pein

10 Cruel Devices Folter Entwickelt Huge Schmerzen verursachen.

1. Der Judaswiege

Judaswiege war Foltergerät, nicht darauf ausgelegt, zu töten, aber Schmerz und Demütigung zuzufügen. Mit einem Stahlkragen an der Taille des Opfers angebracht ist, ein pyramidenförmiges Werkzeug würde in seine angestrengt gestreckt Öffnung aufgespießt werden. Der Druck verursacht übermäßige Schmerzen. Die Folterer konnte das Opfer mit Seil und Flaschenzug anheben und ihn wieder zu senken, die penetrant Teil tiefer in die Opfer zu fahren. Folter Sitzungen dauerte Tage. Außerdem wurde das Gerät selten gewaschen, was zu lebensbedrohlichen Infektionen.

Die physikalischen Bedingungen, in denen die Opfer der grausamen Folter überlassen wurden entworfen, große Schmerzen verursachen würde sie nicht nur außer Gefecht setzen, sondern auch ihrer Vorstrafen schrie, fast immer, auch wenn die Verbrechen waren so trivial, wie kleine Diebstähle, oder sie waren nicht Verbrecher, überhaupt, und doch wurden auf der Grundlage von nur Anklage bestraft, oder für alternative Sexualität. Obwohl nicht ein häufiges Ereignis, trat auch der Tod. Wenn das nicht der Fall war, die Folterer und punishers sorgte dafür, dass diese Foltergeräte mit anderen Formen von schmerzhaften Folter und Erniedrigung ergänzt wurden.

RELATED POSTS