10 Antioxidant Foods für die Nieren-Diät, was für Nieren-Infektion gut ist.

10 Antioxidant Foods für die Nieren-Diät, was für Nieren-Infektion gut ist.

10 Antioxidant Foods für die Nieren-Diät, was für Nieren-Infektion gut ist.

Abschnitt 11.01

Frische, bunte und Nieren freundliche Obst und Gemüse sind nicht nur gut; sie sind gut für Menschen mit chronischer Nierenerkrankung (CKD). Leistungsstarke Verbindungen genannt in bestimmten Lebensmitteln gefunden Antioxidantien helfen können Sie gegen andere Krankheiten zu schützen, wie Krebs, Herzkrankheiten. Alzheimer und Parkinson-Krankheit.

Eine der besten Möglichkeiten, Antioxidantien zu bekommen, ist über die Nahrung. Dietitians verwenden, um Farben in Obst und Gemüse Antioxidantien zu identifizieren, die Folgendes umfassen:

  • Rot / Lila = Anthocyane, Polyphenole, Resveratrol
  • Rot = Lycopin
  • Orange = Beta-Carotin
  • Orange / Gelb = Cryptoxanthin, Flavonoide
  • Gelb / Grün = Lutein, Zeaxanthin
  • Grün = Indole, sulforaphanes, Lutein
  • Weiß / Grün = Allylsulfide, Quercetin

Hier sind 10 bunte, High-Antioxidans Lebensmittel für die Nierendiät.

1. Cranberries

Cranberries fügen Sie einen unverwechselbaren Zing süße Brote, Muffins und andere Rezepte wie Easy Cranberry Salat. Genießen Sie getrocknete Cranberries bestreut auf einem Salat oder auf eigene Faust als Snack. Sie können auch Cranberry-Saft oder Cranberry-Saft-Cocktail trinken.

1/2 Tasse Portion roher Preiselbeeren = 1 mg Natrium, 40 mg Kalium, 6 mg Phosphor

1/2 Tasse Portion Cranberry Fruchtsaftgetränk = 3 mg Natrium, 22 mg Kalium, 3 mg Phosphor

1/2 Tasse getrocknete Cranberries Portion = 2 mg Natrium, 24 mg Kalium und 5 mg Phosphor

10 Antioxidant Foods Intro Plums

2. Plums

Schwarze Pflaumen sind höher an Antioxidantien als rot. Suchen Sie nach Pflaumen, die eine ziemlich fest an etwas weich anfühlen. Pit und einfrieren Pflaumen und fügen Sie sie zu Smoothies, Püree © e sie für Quick Fruit Sorbet oder versuchen, Old-Fashioned Pflaumenkuchen.

1 Medium Pflaume = 0 mg Natrium, 104 mg Kalium, 11 mg Phosphor

3. Heidelbeeren

Heidelbeeren sind klassische Ergänzungen zu Pfannkuchen und Muffins. Kaufen Sie sie in Smoothies oder in einem Blueberry Peach Crisp zu verwenden, eingefroren. Wenn sie in der Saison sind, eine Schale mit frischen Heidelbeeren genießen.

  • 1/2 Tasse mit frischen Heidelbeeren = 4 mg Natrium, 65 mg Kalium, 7 mg Phosphor

4. Brombeeren / Himbeeren

Sprinkle frischen Beeren auf Ihrem Müsli oder Haferflocken, gefroren diejenigen in Smoothies verwenden oder sie in Torten backen wie Mehr Mommas Blackberry Berg Pie. Verwenden Sie Beeren in unerwarteter Weise den Geschmack von Fleisch zu bringen, einschließlich dieses Rezept für Flügel der Himbeeren.

1/2 Tasse Portion Brombeeren = 1 mg Natrium, 117 mg Kalium, 16 mg Phosphor

1/2 Tasse Portion Himbeeren = 0 mg Natrium, 93 mg Kalium, 17 mg Phosphor

5. Knoblauch

Dieses winzige Antioxidans Kraftwerk ist in den frischen, abgefüllt, gehackt oder Pulverform mit Balsamico-Essig oder ein anderes schmackhaftes Gericht in Knoblauch-Huhn zu verwenden. Röstung einen Kopf von Knoblauch mildert seinen Geschmack und macht eine weiche, leckere Brotaufstrich.

1 Knoblauchzehe = 1 mg Natrium, 12 mg Kalium, 4 mg Phosphor

6. Äpfel

Äpfel haben mehr Antioxidantien mit der Schale auf, so dass nur waschen und für die perfekte Snack genießen, oder hacken und zu Huhn oder Thunfisch-Salat hinzufügen. Sie können sie auch in einem Kuchen backen. Schuster oder Apple Crisp.

  • 1 mittelgroßer Apfel mit der Haut = 0 Natrium, 158 mg Kalium, 10 mg Phosphor

7. Erdbeeren

Fügen Sie frische Erdbeeren auf Getreide und Salate. oder kombinieren sie mit Engel Nahrungsmittelkuchen und Schlag für einen Sommer Dessert Topping. Frische oder gefrorene Erdbeeren pumpen antioxidative Kraft in Smoothies und Desserts, von Strawberry Mousse auf Rot, Weiß und Blau Salat.

1/2 Tasse Portion (5 mittel) frische Erdbeeren = 1 mg Natrium, 120 mg Kalium, 13 mg Phosphor

8. rote Paprika

Essen Sie rote Paprika roh mit Dip als Snack, oder mischen Sie sie in Thunfisch oder Hähnchen-Salat und servieren auf Cracker oder Brot. Geröstete Paprika und sie als Topping auf Sandwiches verwenden, hacken sie für ein Omelett oder fügen Sie sie auf Spiesse auf dem Grill.

1/2 Tasse Portion rote Paprika = 1 mg Natrium, 88 mg Kalium, 10 mg Phosphor

9. Rotkohl

Ounce für Unze, gekochte Kohl enthält mehr Antioxidantien als roh. Dampf, Kochen oder Mikrowelle Rotkohl für eine nahrhafte Beilage. Es ist auch gut in Hauptgerichten wie Kohlrouladen mit der Türkei. Raw Rotkohl kann für Krautsalat oder Krautsalat verwendet werden.

1/2 Tasse Rotkohl gekocht Portion = 21 mg Natrium, 197 mg Kalium, 25 mg Phosphor

1/2 Tasse Portion rohes geschreddert Rotkohl = 9 mg Natrium, 85 mg Kalium, 11 mg Phosphor

Rote Paprika Red Leaf Salat

10. Rote Blattsalat

1 Blatt aus roten Blattsalat = 4 mg Natrium, 32 mg Kalium, 5 mg Phosphor

Bonus: Hinzufügen von Gewürzen wie Zimt, Currypulver, Pfeffer, Oregano und Kurkuma zu Essen bringt mehr als Geschmack; sie sind Quellen von Antioxidantien konzentriert und kann auf Ihre Aufnahme beitragen, auch wenn sie in kleinen Mengen konsumiert.

RELATED POSTS