400 Palms für Southern Nevada — Star Nursery, Sorten von Palmen.

400 Palms für Southern Nevada — Star Nursery, Sorten von Palmen.

400 Palms für Southern Nevada - Star Nursery, Sorten von Palmen.

Bewährte Sorten für Wüstenlandschaften

Palms sind seit langem ein Liebling der Wüste Gärtner, gewerbliche Unternehmen und Hausbesitzer gewesen. Sie machen auffällige Akzente und geben einen tropischen Blick auf Wüste und Kulturlandschaften. Einige Sorten werden als einzelne Exemplare gepflanzt, einige in Akzent Klumpen und andere machen ausgezeichnete eingetopft Themen für Garten oder Terrasse. Die folgenden Abschnitte decken, wann und wie Palmen zu pflanzen, wie sie zu halten und die haben diejenigen Track Records in unserem Klima bewährt.

PFLANZEN PALMS. Die Kultur der Palmen ist relativ einfach. Sie können das ganze Jahr über gepflanzt werden, aber schneller während unserer warmen Jahreszeit etablieren. Die optimale Zeit zum Pflanzen und Umpflanzen Palmen ist von April bis September. Dies gilt insbesondere für große Proben oder kalt zarten Sorten. Palms lieber ihre eigenen Pflanzflächen, frei von Rasenflächen, aber die meisten Sorten werden in geneigten Rasenflächen mit optimaler Drainage fein tun. Wie die meisten anderen Sträucher und in unserem Klima Bäume gepflanzt, profitieren Palmen aus guter Bodenvorbereitung.

VORBEREITUNG DER BODEN & PFLANZEN. Palms eine Vielzahl von Bedingungen tolerieren, sondern etablieren und wachsen viel besser in der geänderten Fassung, gut durchlässigen Boden. Mischen Sie 1 Teil Paydirt ™ Pflanz Mix zu 2 Teilen heimischen Boden. Hinzufügen Dr. Q ™ Gold Dust Starter Fertilizer pro Paket Anweisungen. Pflanzbehälter Palmen, so dass die Spitze des Wurzelballens ist mit dem oberen Rand der Anbaufläche. Siehe Starnote 001, Pflanzanleitung. für detaillierte Pflanzanleitung. Für wurzelnackte Palmen, wird die ursprüngliche Bodenlinie auf dem Rumpf richtige Pflanztiefe anzuzeigen. Staking oder andere Träger können, bis ein System etabliert hat neue Root benötigt werden. Der einzige Vorteil für das Verlassen der gebundenen Wedeln auf die Windwiderstand reduziert.

BEWÄSSERUNG. Einmal eingerichtet, werden die meisten Palmen Trockenheit vertragen, aber gedeihen und mit regelmäßigen, tiefe Bewässerung wachsen. Erinnern Sie sich zurück Bewässerung Frequenz im Winter zu schneiden, wenn der Boden kalt ist und Palmen sind nicht aktiv wachsen. Lassen Sie sich nicht Sprinkler traf den Stamm oder Erosion des Gewebes wird schließlich die Palme destabilisieren und dazu führen, sie zu brechen. Yellowed Palmwedeln oder Wedeln mit gelben und braunen Flecken, sind gute Indikatoren für unsachgemäße Bewässerung.

Befruchtete. Düngung nur im Sommer mit einer Spezialität Palm Dünger, wie Dr. Q’s® Palme Lebensmittel. slow-release Stickstoff, Magnesium und Mangan enthält. Helle gelbe Bänder an den äußeren Teilen Palmwedeln deuten auf einen Magnesiummangel. Manganmangel zeigt in der Regel als verkümmert, neues Wachstum verzerrt, die gelb sein kann, wenn es erscheint zuerst. Einige Palmen zeigen auch auf den Wedeln Spek. Ein Stickstoffmangel zeigt sich in der Gesamthellgrünen Wedel Farbe, mit den älteren Wedeln die hellste Farbe zeigt. Füttern Sie Ihre Handflächen 2 oder 3 mal pro Jahr von Mai bis September ..

INSTANDHALTUNG. Entfernen Sie Palmwedeln nur, wenn sie vollständig braun geworden sind. Der Sommer ist in der Regel die beste Zeit, zu beschneiden. Sie können zugleich alte Wedeln und Fruchtstiele entfernen. Nicht im Spätherbst oder Winter beschneiden. Old Wedeln geben die Krone einen zusätzlichen Schutz vor Kälte. Wenn Palmen Umpflanzen, ziehen Sie die Wedeln und binden sie sicher die Krone vor dem Austrocknen zu schützen. Entfernen Sie Beziehungen, wenn neues Wachstum beginnt. Skinning ist der Prozess der Entfernung von Wedel Kragen aus dem Kofferraum. Verwenden Sie ein Dienstprogramm Messer oder einem ähnlichen Werkzeug, dies zu tun. Ergebnis den Boden des frond Kragen und es wird direkt aus dem Stamm Pop. Nicht Haut Palmen im Winter.

POPULAR PALM SORTEN: Dies sind Sorten am häufigsten erfolgreich in Süd-Nevada gepflanzt.

California Fan Palm (Washingtonia filifera) . Native nach Kalifornien und Arizona, hat diese Palme ein breiter, schwerer Stamm als der mexikanischen Fan. Er wächst langsam auf 40 Meter oder mehr mit einem Spread von 15 Fuß. Das grüne Laub hat spürbar Fäden oder Filamente aus den frond Margen zu projizieren. Aufgrund seiner enormen Größe ist der California Fan Palm eine ausgezeichnete Akzent für große Landschaften. zwingen Sie nicht dieses in einem kleinen Bereich, oder es wird zu Problemen führen, wie es zur Reife wächst. Sehr tolerant extremer Sommerhitze ist es wohl die kühnsten von großen Palmen und nimmt bis zu etwa 10 Grad kalt.

Insel-Dattelpalme (Phoenix canariensis) . Diese große, anmutige Palme wächst langsam und entwickelt eine Ananas-förmige Basis, schließlich erreicht 30 Meter oder mehr in der Höhe mit einem 18-Fuß-Ausbreitung. Enge Wedeln sind eine tiefe, glänzend grün mit Stachelspitzen, wenn junge, offener und Brunnen förmig mit weicheren Spitzen immer als die Handfläche reift. Große, hängende Sprays von gelblichen Blüten produzieren Cluster von essbaren Früchten. Eine weitere große Palme, geben sie viel Platz und viel Wasser. Aufgrund der sehr langsamen Wachstums junge Pflanzen machen gute Topf Themen für mehrere Jahre. Laub ist um 20 Grad beschädigt, aber Palme wird überleben und sich erholen.

Dattelpalme (Phoenix dactylifera) . Viel größer, schlanker und offener als seine Kanarischen Insel relativ mit steifer, graugrünen Laub. Schließlich 50 Meter in der Höhe zu erreichen, ist dies die Handelsdatum Vielzahl von Southern California. Seine natürliche Gewohnheit ist mehrstämmigen so Sauger häufig von der Basis erscheinen. Achten Sie auf Dornen aus, die die Basis von Wedeln auskleiden. Interessante Akzent in großen Wüstenlandschaften. Wedeln werden bei 20 Grad getötet, sondern Palm erholt sich in der Regel.

Mittelmeer Fan Palm (Chamaerops humilis) . ). Tough, eine langsam wachsende Palme es ist ideal für alle Landschaftsräume, große und kleine geeignet. Sie erreicht eine Höhe von 12 bis 15 Fuß mit einer Krone von 6 Meter oder mehr. Laub ist blaugrün auf der Oberseite und silbrig grün unter, einen schimmernden Effekt in den Wind zu erzeugen. Es produziert natürlich viele Stämme und links untrimmed eine große ähnelt «Palmbusch.» Wedeln sind umrandet mit scharfen Dornen. Diese Palme macht ein auffallendes neben Pool, Teich oder Brunnen Flächen sowie eine hervorragende Kübelpflanze. Es ist Trockenheit und Wind beständig und hat Temperaturen so niedrig wie 5 Grad überlebt.

Mexikanische Blau Fan Palm (Brahea armata) . Schöne Akzent Palme hat wachsartig, silbrig-blau Wedeln, die ihre Farbe, bis parallel mit dem Stamm zu halten. Ausgezeichnete trockene Landschaft Probe! Sehr langsam zu 30 Meter wachsen oder so, hat es eine Krone von 8 bis 12 Fuß und produziert Stiele von duftenden, cremeweißen Blüten im Frühjahr. Die «Blue» nimmt Trockenheit, Hitze und Wind sehr gut und verträgt Temperaturen unter dem Gefrierpunkt bis etwa 18 Grad.

Mexican Fan Palm (Washingtonia robusta) . Diese anmutige Südwesten heimisch ist vielleicht die am häufigsten gepflanzt Palme in Southern Nevada. Es ist eine schlanke stämmigen, schnell wachsende Palme mit hellgrün, fächerartige Laub. Er wächst schnell auf 40 Fuß und schließlich 80 Meter Höhe erreichen kann und Sport eine kompakte, 7 bis 12 Fuß breiten Kopf. Interessante Kurven irgendwann in Stämmen von älteren Pflanzen und Cluster von Palmen entwickeln in verschiedenen Winkeln gepflanzt produzieren ungewöhnliche Effekte. Diese Palme nimmt Dürre und schlechten Boden wächst aber schneller und schöner mit besseren Bedingungen. Verträgt 20 Grad Temperaturen leidet aber unter frond Schaden. Palm erholt sich in der Regel. Achten Sie auf scharfe Dornen auf Wedeln!

Pigmy Dattelpalme (Phoenix roebelenii) . Interessant, fein-Blätter getriebenen Vielfalt macht eine ausgezeichnete Topfpalme für Haus oder eine Terrasse. Pflanze wächst langsam zu 6 Meter oder mehr mit einem weichen, dichten Krone. Geben Sie es regelmäßig Wasser, vermeiden intensive Nachmittagssonne und bedecken oder drinnen bringen vor Frost zu schützen. Beste innen mit hellem, indirektes Licht. Verwenden Sie Pottingmischung ein universell einsetzbares beim Verpflanzen.

Pindo Palm (Butia capitata) . Graceful, robuste Palme mit gefiederten, stark wölbt, grau-grünen Blättern. Entwickelt sich eine schwere, stark gemusterte trunk die sehr attraktiv ist, wenn frond auf die gleiche Länge geschnitten werden Stielen. Wächst langsam auf 10-15 Meter mit einer Krone bei Fälligkeit zu etwa 15 Meter zu verbreiten. Frauen tragen große Cluster von essbaren Früchten mit einer Ananas-Aroma. Ausgezeichnete Landschaftsakzent. Geben Sie es durchschnittlich Wasser und steuern Boden-pH mit Schwefelprodukte; hardy bis etwa 15 Grad.

Palmfarn (Cycas revoluta) . Nicht wirklich ein «Palm» — also nicht im Sommer düngen. Hat glatt, luftig Wedeln Farnen ähnlich markieren diese schöne, sehr ungewöhnliche Pflanze. Sie wächst sehr langsam auf etwa 10 Fuß und sieht aus wie eine Handfläche, wenn es altert, ist aber eigentlich eine primitive, zapfentragende Pflanze zu den Koniferen bezogen. Es hat sich nahezu unverändert seit Millionen von Jahren überlebt. Lange, wachsen gefiederten Blätter von der Oberseite des Rumpfes. Pups an der Basis kann transplantiert werden. Ausgezeichnete Kübelpflanze; gibt einen schönen tropischen Blick. Außerhalb der Nachmittagssonne; Wasser tief und selten. Schutz vor extremer Kälte. Hardy bis etwa 20 Grad.

Windmill Palm (Trachycarpus fortunei oder Chamaerops excelsa) . Diese Palme ist sehr gut geeignet für das südliche Nevada Landschaften. Genannt für steife, Windmühle förmigen Wedeln, es ist kompakt, gut aussehend und macht einen ausgezeichneten Akzent, Bildschirm oder Container Thema. Er wächst langsam auf etwa 15 Fuß mit einer 7-8 Fuß Krone; dicht, haarigen Fasern bedecken den Kofferraum. Wird regelmäßig Wasser annehmen, aber tut ganz gut mit tiefen, weit auseinander liegenden Bewässerung einmal etabliert. Sieht am besten, wenn sie von starken Winden gehalten; verträgt extreme Hitze; hardy bis 10 Grad.

RELATED POSTS